28.07.2021 - 14:34 Uhr
Neunburg vorm WaldSport

Golfturnier mit starken Ergebnissen

von Alfred Schwarzmeier Kontakt Profil

Im Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald fand der zweite Turniertag des 500%-Golf-Cups statt. Der Wanderpokal wird unter den fünf Partner-Golfanlagen – dem Golf- und Landclub Oberpfälzer Wald, der Golfanlage Zollmühle, dem Golfpark Rothenburg-Schönbronn, dem Golfclub Steigerwald in Geiselwind und der Golfanlage Gerhelm – ausgespielt. 500% Golf steht für einen Mitgliedsbeitrag, fünf Anlagen und 500% Golfvergnügen. Alle Vollmitglieder der angeschlossenen Golfclubs haben volles Spielrecht auf allen Anlagen. Insgesamt fanden 53 Teilnehmer aus allen fünf Golfanlagen ihren Weg nach Neunburg vorm Wald.

Das Brutto der Damen ging an Constanze Vogl mit 24 Bruttopunkten, bei den Herren setzte sich Wilhelm Fumy mit 32 Bruttopunkten durch. In der Nettoklasse A (HCP bis 11,3) freuten sich Willi Wild (36 Nettopunkte), Michael Probst (36) und Jürgen Hildebrand (35) über vordere Plätze. In der Klasse B (HCP 11,4 bis 17,7) gewann punktgleich im Computerstechen Elisabeth Keller das Familienduell (38) gegen Horst Keller (38), den dritten Platz erreichte Werner Dietrich (38). In der Klasse C (HCP 17,8 bis 21,8) setzte sich Christian Bannert (42) deutlich vor Dietmar Glamsch (40) und Dr. Wolfgang Bernhard (38). In der Klasse D (ab HCP 21,9) gelang es einem Gast aus Rothenburg-Schönbronn sich an die Spitze zu setzen. Dr. Wilfried Zolk erspielte tolle 45 Nettopunkte vor Ulrike Pawelczyk (44) und Ingrid Linke (39).

Bei den Sonderwertungen setzen sich im Longest Drive Constanze Vogl und Jürgen Hildebrand ab, den Nearest to the Pin holten sich Petra Bernhard und Günter Pauly (GC Gerhelm). Den Nearest to the Bottle holte sich das Präsidentenpaar Horst und Hildegrad Jäger.

Der dritte Spieltag wird am 21. August im Golfclub Steigerwald in Geiselwind ausgetragen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.