22.07.2021 - 10:45 Uhr
SchwarzhofenSport

Doppelpacker Weiß schießt Schwarzhofen ins Finale

Erst ganz zum Schluss wurde es noch einmal spannend, der SV Schwarzhofen steht im Finale des Totopokal im Kreis Schwandorf/Cham. Der Finalgegner hatte mehr zu kämpfen.

Die Schwarzhofener Spieler jubelten zunächst über das 2:0 von Martin Weiß (links) und später dann über den Einzug ins Finale des Totopokals.
von Josef Maier Kontakt Profil

Seit Jahren führt er im Mittelfeld des SV Schwarzhofen Regie, und dabei ist er auch torgefährlich. Martin Weiß brachte den SV Schwarzhofen am Mittwochabend im Halbfinale des Totopokals mit seinen beiden Toren (56./88.) auf die Siegerstraße. Mit 2:1 besiegte der SVS im Bezirksligaduell die SpVgg Pfreimd. Die Gäste waren erst in der 90. Minute durch Dennis Lobinger zum Anschlusstreffer gekommen. Die Schwarzhofener um Trainer Mike Hartlich treffen nun im Finale am 28. Juli (19 Uhr) auf den SC Katzdorf. Der Süd-Bezirksligist setzte sich im Halbfinale erst im Elfmeterschießen mit 8:7 beim Kreisklassisten SG Fischbach/Steinberg durch. Nach 90 Minuten stand es 2:2, danach folgte gleich das Elfmeterschießen. Gastgeber im Finale sind die Katzdorfer.

Spieler und Trainer: Die Neuerungen in der Bezirksliga Nord

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.