10.10.2019 - 16:13 Uhr
Sulzbach-RosenbergSport

Echter Härtetest fur Handballerinnen des HC Sulzbach

Vier Punkte aus zwei Spielen lautet die Heimbilanz des HC Sulzbach in der Handball-Landesliga Nord der Frauen. Doch diesmal wird die so gefürchtete Heimstärke zum ersten Mal in der noch jungen Saison richtig auf die Probe gestellt.

Die Handballerinnen des HC Sulzbach sind bereit für die schwere Aufgabe gegen den SC 04 Schwabach.
von Redaktion ONETZProfil

Zu Gast am Samstag, 12. Oktober, um 16 Uhrin der Krötenseehalle ist der selbst ernannte Aufstiegskandidat SC 04 Schwabach. Nach Aufstieg sieht es derzeit jedoch noch nicht aus, mit zwei mageren Punkten aus drei Spielen belegen die Gäste lediglich Platz elf. Doch gerade ds sollte Warnung genug sein, denn die Franken sind mit dieser Ausbeute wohl so gar nicht zufrieden. So wird das Team von HC-Trainer Martin Feldbauer zwar mit dem nötigen Respekt, jedoch auch mit ordentlich Selbstvertrauen an die Partie herangehen. Denn die Devise lautet ganz klar: Zuhause ungeschlagen bleiben!

Vorsicht geboten ist vor allem bei Spielmacherin Elena Lubach, die die Rolle von Amelie Rapke ohne Qualitätsverlust übernommen hat und in jedem Spiel für ordentlich Tore sorgt. Doch auch Barbara Benz und Melanie Häusler sind Torgaranten im Spiel des SC. Feldbauer hofft, auf einen kompletten Kader zurückgreifen zu können. Bei Steffi Häckl, Sara Ertel und Lisa Wagner ist ein Einsatz krankheitsbedingt noch ungewiss.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.