06.02.2019 - 15:19 Uhr
Theuern bei KümmersbruckSport

245 Tore und ein emotionaler Abschied

Bei den Hallenfußball-Turnieren des TSV Theuern holten sich die E-Junioren des FC Amberg und die D-Junioren des Gastgebers die Siegerpokale. Für den Kapitän dieser Mannschaft gab es bei der Siegerehrung einen besonderen Moment.

Der FC Amberg gewann das Turnier der E-Junioren.
von Externer BeitragProfil

Seine traditionellen Juniorenfußball-Turniere veranstaltete der TSV Theuern am Samstag in der Rudolf-Scheuerer-Halle in Kümmersbruck. Am Vormittag waren die U 11-Teams an der Reihe, nachmittags dann die U 13-Jugendlichen. Die Zuschauer kamen dabei auf ihre Kosten, insgesamt fielen an diesem Tag 245 Treffer.

Bei den E-Junioren entwickelten sich spannende Begegnungen unter den zehn Mannschaften. Der Gastgeber, die Spielgemeinschaft TSV Theuern/ASV Haselmühl, schlug sich mit beiden Mannschaften sehr gut. Es kristallisierte sich aber schnell der Turnierfavorit heraus, der dann auch souverän gewann: Der FC Amberg wurde verdient Turniersieger in einem gutklassigen Teilnehmerfeld. Die Siegerpokale wurden durch den Schirmherrn, Kümmersbrucks Bürgermeister Roland Strehl, überreicht. Darüberhinaus bekam jeder Spieler eine kleine Erinnerung.

Beim Turnier der acht D-Junioren-Teams gewann die gastgebende Spielgemeinschaft TSV Theuern/ASV Haselmühl/TSV Kümmersbruck mit beiden Vertretungen jeweils ihre Gruppe. Allerdings gingen dem "Team weiß" des Gastgebers, das ausschließlich mit Spielern des jüngeren Jahrgangs 2007 bestückt war, aufgrund der sehr kraftraubenden Spielweise die Luft aus, am Ende sprang aber trotzdem ein beachtlicher vierter Platz heraus. Das "Team blau", der ältere Jahrgang, gewann alles in allem souverän und verdient das Turnier.

Vor der Siegerehrung mit dem Schirmherrn Hubert Blödt wurden drei Spieler verabschiedet, die nach dem Winter aufgrund Wegzug der Familie nicht mehr in den Teams aus Kümmersbruck antreten können. Die Pointe in dieser emotionalen Geschichte war die Tatsache, dass einer der verabschiedeten Spieler als Torwart und Kapitän mit seiner "alten" Mannschaft das Turnier gewann.

E-Junioren (U 11)

1. FC Amberg, 2. SG Tännesberg, 3. SG Theuern "Team rot", 4. TSV Kümmersbruck, 5. SV Schwarzhofen, 6. SV Raigering, 7. DJK Ensdorf, 8. FSV Gärbershof, 9. SG Theuern "Team grün", 10. SV Inter Bergsteig

D-Junioren (U 13)

1. SG Theuern "Team blau", 2. SV Inter Bergsteig, 3. TSV Kümmersbruck, 4. SG Theuern "Team weiß", 5. FSV Gärbershof, 6. DJK Weiden, 7. SG Kreith-Pittersberg/Weinberg, 8. JFG Oberpfälzer Seenland

Gastgeber SG Theuern holte sich bei den D-Junioren den Truniersieg.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.