26.06.2018 - 12:53 Uhr
TirschenreuthSport

Kreisliga Süd startet mit nur 15 Teams

Erneute Änderung im Fußballkreis Hof/WUN/TIR: Kreisligist 1. FC Waldstein wechselt nach dem Rückzug des FT Hof wieder zurück in die Nord-Gruppe. Dafür gibt es in der Süd-Staffel am Saisonende nur einen Direktabsteiger.

Die Sportfreunde Kondrau (im Bild Andreas Ott, links) und der TSV Konnersreuth (im Bild Martin Heinrich, Nummer 2) gehen kommende Serie in der Kreisliga Süd an den Start, die nur mehr 15 Teams umfasst.
von Fabian Leeb Kontakt Profil

(fle) Während in anderen Fußballkreisen bereits die Spielpläne für die neue Saison 2018/19 fix sind, kommt es im Kreis Hof/Wunsiedel/Tirschenreuth noch immer zu Verschiebungen bei der Ligen-Einteilung. Der jüngste Fall: Der FT Hof hat seine erste Mannschaft aus der Kreisliga Nord zurückgezogen und geht in der neuen Serie anstelle der zweiten Garnitur in der A-Klasse an den Start.

Dies hat zur Folge, dass der 1. FC Waldstein - ursprünglich für die Kreisliga Süd vorgesehen - wieder zurück in die Nord-Staffel wandert. "Die Kreisliga Süd wird daher mit nur 15 Mannschaften an den Start gehen", erläutert Kreisspielleiter Peter Kemnitzer. Die Konsequenz: Aus der Kreisliga Süd wird es am Saisonende nur einen Direktabsteiger und zwei Releganten geben, während aus der Kreisliga Nord zwei Mannschaften direkt absteigen müssen. Allerdings ist auch diese erneute Umgruppierung nur unter Vorbehalt gültig. "Die anderen 'eigentlichen Nord-Vereine' TuS Förbau, 1. FC Schwarzenbach und FC Rehau könnten binnen einer Woche Beschwerde gegen die abermalige Verschiebung einlegen."

Ungeachtet möglicher Einsprüche macht sich Kemnitzer mit seinen beiden Gruppenleitern Peter Kempf und Stefan Wühr nun an die Gestaltung der Spielpläne. "Ich denke, dass die Ansetzungen bis Ende dieser Woche stehen sollten." Offen ist in den A-Klassen noch die Zugehörigkeit des TSV Waldershof II: "Da müssen wir noch entscheiden, ob sie in der Stiftland- oder der Fichtelgebirgs-Gruppe antreten."

Kreisliga Süd: ASV Wunsiedel, FC Marktleuthen, FC Lorenzreuth, FC Rehau, SF Kondrau, SG Marktredwitz, SpVgg Selb 13, SpVgg Wiesau, SV Mitterteich II, SV Steinmühle, TSV Konnersreuth, TuS Förbau, VfB Arzberg, VFC Kirchenlamitz, 1. FC Schwarzenbach

Kreisklasse Stiftland: ATSV Tirschenreuth, ASV Waldsassen, DJK Falkenberg, FC Tirschenreuth II, SC Mähring, SF Kondrau II, SG Fuchsmühl, SV Griesbach, SV Leutendorf, SV Pechbrunn, SV Schönhaid, TSV Bärnau, TSV Brand, TSV Friedenfels, TSV Konnersreuth II, TSV Waldershof

A-Klasse Stiftland: ASV Waldsassen II, ATS Mitterteich, ATSV Tirschenreuth II, DJK Falkenberg II, FSV Tirschenreuth, SC Mähring II, SG SV Poppenreuth II/SG Fuchsmühl II, SV Griesbach II, SV Steinmühle II/SpVgg Wiesau II, TSV Bärnau II, TSV Friedenfels II, TSV Neualbenreuth II, TSV Waldershof II (kommt evtl. in die A-Klasse Fichtelgebirge)




Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.