07.10.2018 - 22:33 Uhr
TirschenreuthSport

Verdienter Punkt für FC

Im Oberpfalzderby zeigt der FC Tirschenreuth eine geschlossene Mannschaftsleistung und erkämpft sich gegen den Favoriten SV Poppenreuth mit dem 1:1 verdient einen Punkt.

Hiergeblieben: Tirschenreuths Daniel Lauterbach (links) bremst Daniel Weber vom SV Poppenreuth ein.
von Autor WGAProfil

(wga) Die technisch besseren Gäste hatten zwar in der ersten Halbzeit leichte Feldvorteile, doch die größeren Chancen hatten die FC-Stürmer. Überraschend gelang nach der dritten Ecke SV-Stürmer Plachy bei einem Gewühl im Fünfmeterraum die Führung. Anschließend vergaben beim FC Hofweller und Zeus zwei gute Gelegenheiten. Die Einheimischen setzten nach und suchten mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Nach einer weiten Flanke in den Strafraum wehrte die SV-Abwehr den Ball zu kurz ab. Hofweller hämmerte das Leder ins Tor. Kurz vor de Pause verpasste er die Führung, als er einem langen Pass nachsetzte, aber gegen den herausstürzenden Torwart Repcik den Bruchteil einer Sekunde zu spät kam.

Nach dem Wiederanpfiff wurde das Gästespiel schneller und der Druck auf das FC-Tor forciert. Die einheimische Abwehr stand jedoch gut, konnte die schnellen Stürmer Weber, Plachy und Andel immer wieder abfangen. Mit weiten Schlägen auf Mittelstürmer Hofweller und Linksaußen Lauterbach wurden die Konterchancen eingeleitet, doch die gegnerische Abwehr war ebenfalls gut postiert und fing die meisten Flanken ab. In der 89. Minute hatten die Gastgeber noch einmal eine große Chance zum Sieg, als Özdemir nur mehr einen Verteidiger vor sich hatte, der Pass auf den freistehenden Hofweller aber nicht kam und die SV-Abwehr sich wieder formieren konnte. Die Zuschauer sahen ein schnelles und bis zum Schluss spannendes Spiel mit einem gerechten Ausgang.

FC Tirschenreuth: Siegert, Kahrig, Trißl, Elias Schornbaum, Gradl, Taskiran, Zeus (73. Sammüller), Lauterbach, Popp (88. Özdemir), Marco Wölfl, Hofweller

SV Poppenreuth: Repcik, Kule, Fatty, Sticht, Kycek, Andel, Kotrba (51. Jammeh), Koncal (79. Okla), Peroutka, Plachy, Weber

Tore: 0:1 (18.) Karel Plachy, 1:1 (37.) Anthony Hofweller - SR: Tim Michel (SV Steinwiesen) - Zuschauer: 130

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.