09.07.2018 - 17:11 Uhr
WaldsassenSport

ASV Waldsassen mit neuem Trainerduo

Kreisklassist ASV Waldsassen geht mit einem neuen Trainerduo in die kommende Saison. Roland Spitzl an der Seitenlinie und Spielertrainer Christian Blay haben das Kommando übernommen - mit dem Ziel, in der Kreisklasse vorne mitzuspielen.

Die Neuen des ASV Waldsassen: Vorne von links: Noah Reichenberger, Nico Sticht, Hasan Tigil und Sebastian Gerl. Stehend von links: Trainer Christian Blay, Dominik Mayer, Okan Yavuz, Nico Fenzl und Trainer Roland Spitzl.
von Konrad RosnerProfil

(kro) Als Top-Favoriten sehen die beiden Verantwortlichen jedoch andere Mannschaften, insbesondere die drei Kreisliga-Absteiger SC Mähring, ATSV Tirschenreuth und TSV Waldershof. Der ASV hat drei Abgänge zu verkraften: David Bindl wechselte zum TSV Krummennaab, die beiden Leistungsträger Tomas Lacina und David Wagner haben sich dem oberfränkischen Bezirksligisten TSV Thiersheim angeschlossen. An Neuzugängen meldet der ASV aus der eigenen Jugend Sebastian Gerl, Nico Sticht, Noah Reichenberger und Hasan Tigl. Neu sind außerdem Nico Fenzl (SV Steinmühle) sowie Okan Yavuz und Dominik Mayer (beide SF Kondrau). Die Vorbereitungsspiele schließt der ASV am kommenden Samstag mit einem Testspiel gegen den Kreisligisten TSV Erbendorf ab. Punktspielstart ist am 22. Juli zu Hause gegen die SG Fuchsmühl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp