09.09.2019 - 19:27 Uhr
WaldsassenSport

Jonas Möhwald siegt in Tirol

Der Mountainbiker vom TV Waldsassen gewinnt in Kirchberg das Enduro-One-Rennen in der offenen Klasse. Über dreieinhalb Stunden ist Möhwald für seine Spitzenzeit unterwegs.

Jonas Möhwald vom TV Waldsassen gewann bei der Enduro-Meisterschaft in Kirchberg/Tirol in der offenen Wertung.
von Externer BeitragProfil

Beim Enduro-One-Rennen in Kirchberg/Tirol schaffte Jonas Möhwald vom TV Waldsassen den Sprung ganz oben auf das Siegertreppchen. Schon beim Prolog (Qualifikation) am Samstag machte er mit einem dritten Platz im Gesamtklassement der über 500 gestarteten Teilnehmer auf sich aufmerksam. Am Sonntag begann für Möhwald das Hauptrennen. Es mussten fünf Rennstrecken (Stages) absolviert werden. Auf der Gesamtstrecke mussten die Fahrer am Gaisberg drei Mal mit entsprechender Zeitmessung die Trails so schnell wie möglich durchfahren. Die letzten beiden Strecken waren im Zielgebiet der Fleckalmbahn zu bewältigen. Die Gesamtstrecke betrug 25 Kilometer mit 1400 Höhenmetern. Insgesamt war Möhwald dreieinhalb Stunden unterwegs. Für die Stages stand am Ende eine Gesamtzeit von 15:48 Minuten zu Buche. Das bedeutete Platz eins in der offenen Klasse und Rang acht aller gestarteten Biker.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.