25.10.2018 - 17:58 Uhr
WaldthurnSport

Waldthurn trennt sich von Dagner

Die Bänke wackeln: In der Kreisklasse Ost ist Trainer zu sein gar nicht so einfach.

Ein nachdenklicher Markus Dagner. Er ist nicht mehr Trainer beim FSV Waldthurn. Bild: A. Schwarzmeier
von Ernst FrischholzProfil

Was ist heuer in der Kreisklasse Ost los? Nach drei Monaten der Saison gibt es bereits den vierten Trainerwechsel. Es ist Markus Dagner, von dem sich der FSV Waldthurn trennte. Nach nicht zufriedenstellenden Ergebnisse und dem deprimierenden 0:4 gegen den TSV Flossenbürg setzte sich die Vereinsführung mit Dagner zusammen mit dem Endergebnis der Trennung von Dagner. Dieser war drei Jahre beim FSV. Interimslösung für diesen Sonntag sind die Spieler Christoph Käs und Daniel Bergmann. In der kommenden Woche wird man einen neuen Trainer präsentieren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.