02.05.2022 - 12:30 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Dennis Palka verlässt die Blue Devils

Die Blue Devils Weiden melden einen weiteren Spielerabgang. Stürmer Dennis Palka sucht eine neue Herausforderung und wechselt zum Bezwinger der Blue Devils im diesjährigen Play-off-Viertelfinale.

Dennis Palka.
von Alfred Schwarzmeier Kontakt Profil

Die Blue Devils Weiden verabschieden einen weiteren Spieler. Wie der Eishockey-Oberligist am Montag mitteilte, verlässt Angreifer Dennis Palka die Max-Reger-Stadt auf eigenen Wunsch. Er werde sich in der kommenden Spielzeit einem anderen Oberliga-Verein anschließen, heißt es in der Pressemitteilung. Der 30-jährige Außenstürmer wechselte zur Saison 2020/21 vom Herner EV in die Oberpfalz. Für die Blue Devils erzielte Dennis Palka in 84 Spielen 88 Scorerpunkte (33 Tore und 45 Vorlagen).

Der neue Club von Dennis Palka steht bereits fest, er wechselt zum Nord-Oberligisten Hannover Indians. Gegen das Team vom Pferdeturm waren die Blue Devils im Play-off-Viertelfinale in vier Spielen ausgeschieden. In Hannover spielt Dennis Palka künftig mit seinem jüngeren Bruder Robin zusammen. Indians-Trainer Lenny Soccio freut sich über die Verpflichtung: "Wir waren und sind natürlich immer auf der Suche nach guten deutschen Stürmern, die unser Team besser machen. Mit Dennis haben wir jemanden gefunden, der Fähigkeiten hat, die uns bislang ein wenig fehlen. Dennis war bei uns schon länger auf der Wunschliste. Wir freuen uns, dass es nun geklappt hat."

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.