28.06.2021 - 14:16 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Duo muss die Blue Devils Weiden verlassen

In den letzten Wochen war vor allem auf der Zugangsseite einiges geboten beim ambitionierten Eishockey-Oberligisten. Am Montag gab der Verein aber auch die Trennung vom zwei Akteuren bekannt, die noch nicht lange für Weiden gespielt haben.

Alec Zawatsky (rechts) zählt nicht länger zum Kader der Blue Devils Weiden.
von Externer BeitragProfil

Zwei Spieler, die erst während der abgelaufenen Saison zu den Blue Devils Weiden gekommen sind, werden in der nächsten Spielzeit nicht mehr das blau-weiße Trikot tragen. Die beiden Stürmer Alec Zawatsky und Lewis Zerter-Gossage werden nicht mehr zum Kader des neuen Trainers Sebastian Buchwieser gehören. Zawatsky absolvierte 18 Spiele für die Blue Devils, in denen er drei Tore und vier Assists erzielte. Zerter-Gossage nahm nach dem vorzeitigen, verletzungsbedingten Saisonende von Tomáš Rubeš, die zweite Kontingentposition ein, wobei ihm in elf Einsätzen vier Tore und zwei Assists gelangen.

Stattdessen sollen in der kommenden Saison, wie bereits in den vergangenen Jahren, Spieler aus dem eigenen Nachwuchs zum erweiterten Oberliga-Kader gehören. „Der Nachwuchs spielt in unseren Überlegungen eine große Rolle. Es ist von der DNL 3 zur Oberliga ein großer Schritt, der jedoch bei entsprechendem Ehrgeiz und Trainingsfleiß zu bewältigen ist. Ich sehe meine Aufgabe darin, die jungen Spieler im Training zu fordern und zu fördern, und wenn sie dazu bereit sind, mit entsprechenden Einsatzzeiten zu belohnen,“ sagte Neu-Trainer Sebastian Buchwieser in einer Mitteilung des Vereins.

Sponsor Stefan Ziegler will die Blue Devils Weiden in die DEL 2 führen

Plößberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.