25.01.2019 - 23:45 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Erstes Testspiel

Landesliga-Duell zum Auftakt: Die SpVgg SV Weiden trifft am Samstag in Hof auf den SV Mitterteich.

Die SpVgg SV Weiden bestreitet am Samstag das erste Testspiel gegen den SV Mitterteich. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz in Hof. Nicht dabei ist Bastian Strehl, der noch individuelle Trainingseinheiten absolviert.
von Sebastian SchellProfil

Aufgalopp für die SpVgg SV Weiden: Am Samstag, 26. Januar, um 13 Uhr beginnt für den Tabellenfünften der Landesliga Mitte der Reigen der Testspiele. Zum Auftakt trifft die Elf von Trainer Andreas Scheler auf den SV Mitterteich, den Tabellenachten der Landesliga Nordost. Auf dem Kunstrasenplatz der Stadt Hof erhofft sich Scheler erste wichtige Erkenntnisse für den Punktspielbeginn am 23. Februar gegen den 1. FC Passau: "Wir wollen nach der intensiven Trainingswoche die ersten Schritte im Wettkampfmodus absolvieren und Spielpraxis sammeln. Das ist das vorrangige Ziel. Dementsprechend werden wir viel wechseln und alle Spieler zum Einsatz bringen."

Erfreulicherweise konnte fast der komplette Kader seit dem Auftakt am Montag die bisherigen Einheiten absolvieren. Mit dabei waren auch die Wintertransfers Ismail Morina, Jakub Dolezal und Dominik Hradecky, die am Samstag, sofern die Spielberichtigungen rechtzeitig eintreffen, ihr Debüt im schwarzblauen Dress geben werden. "Es ist sicher noch sehr früh für eine Einschätzung, aber der erste Eindruck ist gut," so Scheler über die Neuzugänge. Bis auf Bastian Strehl, der noch individuelle Einheiten absolviert, kann der Großteil des Kaders beim Test gegen Mitterteich mitwirken. Allerdings steht hinter dem ein oder anderen Akteur krankheitsbedingt noch ein Fragezeichen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.