Update 11.02.2021 - 22:08 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Florian Zellner nicht mehr aktiver Co-Trainer der Blue Devils

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Nach dem Wechsel auf dem Cheftrainer-Posten gibt es beim Eishockey-Oberligisten Blue Devils Weiden eine weitere Veränderung. "Zoco" Zellner spricht über die Gründe, weshalb er nicht länger als Co-Trainer fungiert.

Florian Zellner fungiert nicht länger als Co-Trainer bei den Blue Devils Weiden.
von Rudolf Gebert Kontakt Profil

Seit über 30 Jahren ist der 1. EV Weiden für den gebürtigen Weidener Florian Zellner die sportliche Heimat. Der 39-Jährige durchlief alle Nachwuchsteams und ist mit 734 Spielen der Rekordspieler des Vereins. Nach dem Ende der aktiven Laufbahn im Jahr 2016 wechselte er sofort in den Trainerstab. Als Co-Trainer arbeitete "Zoco" zunächst mit Markus Berwanger, dann mit Milan Mazanec und zuletzt seit Januar 2018 mit Ken Latta zusammen. Mit Latta verband Zellner nach eigener Aussage eine "besondere, freundschaftliche Zusammenarbeit". Vor einer Woche war Latta von seinen Aufgaben als Head Coach entbunden worden, seitdem ist er nur noch als Sportlicher Leiter tätig. Bis Saisonende fungiert Kim Collins als Interimstrainer.

Diese neue Konstellation habe nichts mit seiner Entscheidung zu tun, sagte Zellner gegenüber Oberpfalz-Medien. "Es ist eine persönliche Entscheidung. Ich bin kein aktiver Co-Trainer mehr am Eis und an der Bande. Ich werde aber weiter für die Mannschaft tätig sein, aber nur noch auf der Tribüne", erklärte "Zoco". Er werde sich um Spieler-Statistiken und organisatorische Dinge kümmern, oder auch Schlittschuhe schleifen. Das gilt aktuell bis zum Saisonende. Wie es nächste Saison mit Zellner weitergeht, steht noch nicht fest. Das Weidener Urgestein kann sich aber bei "seinem" 1. EV Weiden alles vorstellen, zum Beispiel auch die Arbeit als Nachwuchstrainer.

Interview mit Florian "Zoco" Zellner vor dem Start der aktuell laufenden Saison

Weiden in der Oberpfalz

Unternehmer Stefan Ziegler will die Blue Devils in die DEL 2 bringen

Plößberg
Florian Zellner.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.