30.09.2021 - 18:11 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Generalprobe für die Blue Devils

Eine Woche vor dem Saisonstart in der Eishockey-Oberliga Süd bestreiten die Blue Devils Weiden ihr letztes Vorbereitungsspiel. Am Freitag um 20 Uhr ist Ligakonkurrent Passau Black Hawks in der Hans-Schröpf-Arena zu Gast.

Die Blue Devils bestreiten am Freitag gegen Passau das letzte Vorbereitungsspiel. Das Bild zeigt Goalie Jaroslav Hübl und Verteidiger Mirco Schreyer in der Partie gegen Bayreuth.
von Rudolf Gebert Kontakt Profil

Mit der Partie gegen Passau beenden die Blue Devils die Reihe der Vorbereitungsspiele. In den bisherigen fünf Spielen gab es vier Siege und nur eine Niederlage gegen DEL2-Vertreter Bayreuth Tigers. Ernst wird es für die Mannschaft von Trainer Sebastian Buchwieser am Freitag, 8. Oktober, mit dem ersten Punktspiel beim EC Peiting.

"Für die Generalprobe gegen Passau lief die Vorbereitung während der Woche schon so, als wäre es ein Ligaspiel. Die Vorbereitung war somit schon spezifisch auf den Gegner ausgerichtet", erklärte Buchwieser. Es sei während der Woche auch Überzahl trainiert worden, auch Situationen, die normalerweise nicht so häufig vorkommen, wie zum Beispiel fünf gegen drei oder vier gegen drei.

Mit Ausnahme von Louis Latta sind gegen voraussichtlich alle Mann am Bord. Louis Latta war zuletzt am 5. September im Heimspiel gegen die Hannover Indians im Einsatz.

Der Bericht vom Derby Amberg gegen Weiden

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.