20.02.2020 - 13:28 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Hamm Baskets zurück im Ligabetrieb

Nach drei Wochen Spielpause greifen die Weidener Bayernliga-Basketballer wieder in das Geschehen ein. Beim Auswärtsspiel in Eckersdorf will die Mannschaft von Trainer Roman Lang den Aufwärtstrend fortsetzen.

Dante Jones (links) und die Hamm Baskets Weiden gastieren am Samstag beim BBC Eckersdorf.
von Redaktion ONETZProfil

Beim 85:79-Auswärtssieg am 31. Januar waren die Hamm Baskets zuletzt im Einsatz, bestritten seitdem kein Spiel mehr. Hallenprobleme seien ursächlich für die Spielpause, erklärt Trainer Roman Lang die ungewöhnliche Pause mitten in der Saison. "Mal hatten wir die Mehrzweckhalle nicht zur Verfügung, mal unsere Gegner ihre Halle nicht", nimmt es der Trainer gelassen. Dennoch sei es "schon schwer, jetzt wieder in den Rhythmus zu finden". Und Gegner Eckersdorf (Anpfiff am Samstag um 17.30 Uhr) unter Anleitung des ehemaligen Weidener Coaches Uwe Glaser steht mit vier Siegen auf Platz zehn und kämpft um den Klassenerhalt. "Eckersdorf braucht jeden Sieg", warnt deshalb auch Kapitän Daniel Waldhauser vor den Oberfranken.

Die müssen am Wochenende gleich zwei Mal ran, spielen bereits am Freitagabend, ebenfalls zu Hause, gegen Eggolsheim. "Das ist sicher kein Nachteil für uns", sagt Lang, der dank der Spielpause wieder mit einem Einsatz von Topscorer Montanize Woods rechnen darf. Bei den erfahrenen Eckersdorfern müssen die Hamm Baskets vor allem auf Timo Pförtsch (13,6 Punkte im Schnitt) und Philipp Glaser (13) achten. "Offensiv wollen wir schon schnell agieren, um vielleicht ein bisschen die Belastung der Eckersdorfer auszunutzen", gibt Lang als Richtung vor. Mit den folgenden Heimspielen gegen Schweinfurt (5.), Neustadt (1.) und Erlangen (2.) folgen schwere Aufgaben, so dass "uns ein Sieg in Eckersdorf gut tun würde", hofft Lang auf ein Erfolgserlebnis. Hamm Baskets: Woods, Walters, Jones, Freemann, Bortel, Waldhauser, Fritsch, Gebert, Pausch, Wagner, Jahrsdörfer.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.