11.02.2019 - 21:25 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Kepler-Basketballer souveräner Bezirkssieger

Ungeschlagen werden die Basketballer des Kepler-Gymnasiums im Wettkampf Jungen II Bezirkssieger. In der Qualifikation für das Nordbayernfinale in knapp zwei Wochen warten nun schwere Gegner.

Die siegreichen Kepler-Schüler nach der Rückkehr: (hinten, von links) Jannick Müller, Wilhelm Nawroth, Lukas Krämer, Felix Marterer und Leon Seidler sowie (vorne, von links) Johannes Loibl, Nino Schücker und Jonathan Pausch.
von Redaktion ONETZProfil

Drei deutliche Siege gegen das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwandorf (34:12), das Robert-Schumann-Gymnasium Cham (30:14) und die Gastgeber des Werner-von Siemens-Gymnasiums Regensburg (32:19) sicherten der Mannschaft von Sportlehrer Günter Kaltenecker Platz eins in der Oberpfalz.

Angeführt von den "Vereinsspielern" Leon Seidler und Jonathan Pausch (beide Q11 und DJK Neustadt) sowie Johannes Loibl (Jgst. 10 und TB Weiden) kamen die Kepler-Schüler nie in Bedrängnis und dominierten den Wettbewerb klar. Die schwierigste Hürde hatte die Mannschaft bereits im Vorfeld genommen, als sie sich im Regionalentscheid bei der Basketballstützpunktschule Neustadt ebenso klar mit 59:43 durchsetzen konnte.

"Die Jungs haben das sehr gut und souverän gemacht", lobte Kaltenecker sein Team, das nun im Nordbayernfinale gegen Teams aus den Basketballhochburgen Bamberg, Würzburg und Nürnberg bestehen muss.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.