10.02.2019 - 16:17 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

SpVgg SV klarer Sieger im Landesliga-Duell

Die einen sind schon gut drauf, die anderen brauchen noch ein bisschen. Das Testspiel der SpVgg SV Weiden gegen den SV Mitterteich gibt einige Aufschlüsse.

Der Mitterteicher Kevin Krassa (grünes Trikot) und SpVgg-SV-Akteur Thomas Wildenauer im Zweikampf. Die Weidener gewannen den Test gegen Mitterteich in Eger mit 3:0.
von Sebastian SchellProfil

Aller guten Dinge sind drei: Nach den Absagen in Steinmühle und Hof konnten die SpVgg SV Weiden und der SV Mitterteich endlich ihr Testspiel bestreiten. Mit 3:0 (1:0) behielten die Schwarz-Blauen in Eger dabei klar die Oberhand im Duell der beiden Landesligisten.

SpVgg-SV-Chefcoach Andreas Scheler war dementsprechend zufrieden mit seinem Team: "Es war für diese Phase der Vorbereitung spielerisch schon sehr stark von uns. Wir haben den ersten harten Wettkampftest mit Bravour bestanden. Auch wenn das Ergebnis nebensächlich ist, hat mir gefallen, dass sich die Jungs nach den harten Trainingseinheiten gut bewegt haben." Sein Gegenüber, SVM-Trainer Andreas Lang, dagegen war nicht ganz zufrieden mit den 90 Minuten: "Wir waren insgesamt zu passiv und in den entscheidenden Situationen immer zu spät dran. Das Ergebnis geht in Ordnung, auch weil wir heute einige Ausfälle hatten und viel wechseln mussten." In der Tat musste Lang viel improvisieren und konnte gerade einmal 14 Spieler mit nach Tschechien nehmen. Die Wasserwerk-Elf trat dagegen fast komplett an und musste nur auf Bastian Strehl und die grippekranken Florian Rupprecht und Josef Rodler verzichten. Über den gesamten Spielverlauf hinweg dominierte die SpVgg SV das Geschehen und ließ den Ball auf dem gut bespielbaren Kunstrasen in Eger sehenswert laufen. Benjamin Werner sorgte im ersten Durchgang für den Führungstreffer, während Kevin Grünauer und Neuzugang Ismail Morina das Ergebnis nach der Halbzeit auf 3:0 schraubten.

Zum Abschluss der Vorbereitung warten auf die beiden Kontrahenten zwei Bezirksligisten als Generalprobe. Während die SpVgg SV Weiden am kommenden Samstag auf Wacker Neutraubling trifft, wartet auf den SV Mitterteich am Dienstag, 19. Februar, die Sportvereinigung Grafenwöhr.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.