SpVgg SV Weiden holt jungen Innenverteidiger zurück

Weiden in der Oberpfalz
02.09.2022 - 22:02 Uhr

Kurz vor Ende der Transferperiode hat auch Bayernliga-Aufsteiger SpVgg SV Weiden noch einmal personell nachgerüstet. Es kommt ein talentierter Abwehrspieler, der sich am Wasserwerk bestens auskennt.

Maximilian Pogada ist zurück bei der SpVgg SV Weiden.

Ein Eigengewächs ist nach einem kurzen Zwischenspiel bei der U19-Bayernligamannschaft des ASV Neumarkt wieder zur SpVgg SV Weiden zurückgekehrt. Mit Maximilian Pogada sicherte sich Trainer Rüdiger Fuhrmann einen erstklassigen Innenverteidiger. Sowohl er, als auch der Sportliche Leiter Rüdiger Hügel, trainierten den hochtalentierten 18-Jährigen in den Jugendmannschaften des Weidener Nachwuchsleistungszentrums. Zuletzt war Pogada Kapitän der Neumarkter A-Jugend, nutzte nun aber die Chance, in den Bayernligakader der SpVgg SV zu wechseln.

Pogada wurde in Sulzbach-Rosenberg geboren und spielte zuerst in der Jugend des FC Amberg, ehe er mit 15 Jahren nach Weiden wechselte. Der Vertragsamateur sagt zu seiner Rückkehr zur SpVgg SV Weiden: „Das Umfeld passt hier perfekt, und ich kann jetzt im Herrenbereich in der Bayernliga spielen. Meinen Verein werde ich unterstützen, damit wir in der Liga eine gute Rolle spielen werden.“

Für ihn war es wichtig, höherklassig zu spielen, deswegen hatte er das U19-Team der SpVgg SV Weiden verlassen, das aktuell in der Bezirksoberliga gespielt hätte. Bei einem Testspiel seiner alten Mannschaft gegen den FC Weiden-Ost am letzten Dienstag schaute Maximilian Pogada zu, und kam dabei mit den Verantwortlichen der SpVgg SV Weiden ins Gespräch und entschied sich sofort, wieder die Farben der Schwarz Blauen zu tragen.

„Wir kennen ihn als ehrgeizigen, hochtalentierten Spieler, der perfekt in das neue Beuteschema der SpVgg SV Weiden passt“, erklärte Hügel. Ab der kommenden Woche steht Pogada im Bayernligakader und wird die Rückennummer vier sein Eigen nennen.

 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.