23.05.2018 - 16:52 Uhr
WindischeschenbachOberpfalz

Frauenbund ehrt Mitglieder: Gute Unterhaltung zum Frühstück

Katholischer Frauenbund ehrt langjährige Mitglieder

hinten v.li. Mathilde Bäuml, Anni Mayer, Rosi Sammet (Frauenbund-Führungskreis), Annemarie Höning, Angela Würth, Brunhilde Eckert, Mariele Schäffler; vorne sitzend: Vorsitzende Helene Kraus und Lina Schedl.
von Inge WürthProfil

Das Frauenfrühstück im Mai war nicht nur das morgendliche Treffen, das der Frauenbund regelmäßig organisiert, sondern stand diesmal unter dem Thema "Muttertag" und hatte Ehrungen von langjährigen Mitgliedern auf der Tagesordnung.

Vorsitzende Helene Kraus gab das reichhaltige Frühstücksbüfett frei. Die Frauen freuten sich zum einen über das kulinarische Angebot, für das sie nicht selber einkaufen und in der Küche stehen mussten, zum anderen über die gemütliche, stressfreie Unterhaltung. Wie jung und dynamisch die Damen sind, zeigte sich beim Gruppenbild, wo die Geehrten mit sanfter Gewalt zu einem Sitzplatz gezwungen werden mussten. Letztendlich besetzte die Vorsitzende dann den freien Stuhl. Den Abschluss bildete die Geschichte von einem Apfelbaum und einer Mutter. Für den Baum kommt der erlösende Herbst ohne Sorgen und Pflichten, Mütter können ihre Lasten nie abwerfen. Als der Apfelbaum nachfragt, was denn nun der Lohn dafür sei, antwortet die Mutter: "Sie lieben mich."

Ehrungen

Mit einer langstieligen Rose gratulierte Vorsitzende Helene Kraus für 30 Jahre Treue Mathilde Bäuml, Brunhilde Eckert und Anni Mayer. Elisabeth Schupfner, Edeltraud Sperber und Gisela Triebenbach, die nicht anwesend sein konnten, erhalten die Ehrung nachgeliefert. 40 Jahre zur Gemeinschaft gehören: Annemarie Höning und Mariele Schäffler sowie Paula Schinner und Rosa Weiser. Von den Jubilaren mit 55 Jahren waren Angela Würth und Lina Schedl anwesend. Ebenso lange dabei sind die Bernsteinerinnen Anni Kraus, Anni Mark und Maria Schedl, Therese Schedl aus Ödwalpersreuth sowie Angela Schönberger. Nicht dabei sein konnten auch die Frauen, die schon 60 Jahre zum Katholischen Frauenbund Windischeschenbach gehören: Elsa Ascherl, Irmgard Gierisch und Hilde Zimmermann. (wrt)

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.