23.01.2021 - 10:31 Uhr
BayernDeutschland & Welt

Unfall auf A9 bei Bayreuth: Zwei Fahrspuren gesperrt

Auf der A9 ist auf Höhe Spänfleck am Samstagmorgen ein Gefahrenguttransporter umgekippt. Zwei Fahrspuren sind aktuell gesperrt.

Der Unfall ereignete sich auf der A9 zwischen Bayreuth Süd und Trockau in Fahrtrichtung Süden.
von Mareike Schwab Kontakt Profil

Der Unfall ereignete sich auf der A9 zwischen Bayreuth Süd und Trockau in Fahrtrichtung Süden. Laut Polizeiangaben ist der Anhänger mit Aceton beladen. Bislang gibt es aber keinen Gefahrgutaustritt. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Zwei Fahrspuren sind aktuell gesperrt.

Pandemie lässt Unfallzahlen deutlich sinken

Bayern

Wo es wann wie häufig kracht

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.