20.03.2019 - 13:14 Uhr
BurglengenfeldDeutschland & Welt

Mutmaßlicher Bombenbauer auf Mallorca festgenommen

Die Polizei auf Mallorca hat am Montag einen mutmaßlichen Bombenbauer aus Burglengenfeld verhaftet. Es handelt sich dabei wohl um ein Mitglied der rechten Szene, das von den deutschen Behörden gesucht wurde.

Die Polizei auf Mallorca hat am Montag einen mutmaßlichen Bombenbauer aus Burglengenfeld verhaftet.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Wie die Spanische "Ultima Hora" berichtet, versteckte sich der Mann in Peguera. Er steht im Verdacht eine Rohrbombe gebaut und bei Burglengenfeld gelegt zu haben. Die Polizei hatte am 8. März eine Wohnung in Burglengenfeld durchsucht, den Gesuchten aber nicht angetroffen.

Eine Gruppe der spanischen Guardia Civil hat ihn in seinem Versteck in Peguera festgenommen. Er leistete keinen Widerstand. Nachdem er per Videokonferenz vor dem Nationalgericht ausgesagt hatte, kam er am Dienstag in das Gefängnis von Palma.

Hausdurchsuchung in Burglengenfeld

Burglengenfeld

Rohrbombe an einer Straßenbaustelle gefunden

Burglengenfeld

Bericht in der spanischen "Ultima Hora"

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.