Update 02.05.2019 - 11:41 Uhr
Cham in der OberpfalzDeutschland & Welt

Jugendliche mit Messer verletzt: Verdächtiger festgenommen

Eine 15-Jährige bat am Dienstagnachmittag bei Anwohnern in Frahelsbruck bei Lam (Kreis Cham) um Hilfe. Sie gab an, mit einem Messer verletzt worden zu sein. Inzwischen hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

Symbolbild
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Nachdem eine 15-jährige Jugendliche in Frahelsbruck bei Lam (Landkreis Cham) laut eigenen Angaben von einem Unbekannten mit einem Messer verletzt wurde, leitete die Polizei eine Großfahndung ein. Gegen 14.50 nahm eine Streife der Polizeiinspektion Furth im Wald bei Lohberg einen Verdächtigen fest. Dabei handelt es sich um einen 24-Jährigen aus dem Landkreis Cham.

Um 12.40 Uhr klingelte die junge Frau bei Anwohnern in Frahelsbruck und bat sie um Hilfe. Sie sei soeben auf der Straße in dem Ort von einem Unbekannten mit einem Gegenstand, möglicherweise einem Messer, gestochen worden. Der alarmierte Rettungsdienst stellte Stichverletzungen bei der Frau fest. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Ihr Zustand ist laut dem Polizeibericht nicht lebensbedrohlich.

Die Geschädigte beschrieb den Täter, als männlich mit blonden Haaren. Er trug eine dunkle Jeans und sei mit einem älteren blauen Fahrzeug, vermutlich ein VW Polo mit Zierleisten am Kofferraum, geflüchtet.

Die Polizei leitete eine Großfahndung nach dem Verdächtigen ein. Gegen 14.50 Uhr stellte eine Streife der Polizeiinspektion Furth im Wald ein Fahrzeug im Bereich Lohberg fest, auf das die Beschreibung passte. Die Polizisten nahmen einen 24-jährigen Mann mit Wohnsitz im Landkreis Cham fest.

Nach bisherigem Ermittlungsstand scheint keine Vorbeziehung zwischen dem Tatverdächtigen und der Verletzten zu bestehen. Das Motiv bleibt weiter Gegenstand der Ermittlungen. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Regensburg die weiteren Ermittlungen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.