16.07.2020 - 12:29 Uhr
MünchenDeutschland & Welt

Mitmach-Aktion: Minister Füracker will Heimatgefühl stärken

Am 20 Juli soll es losgehen. Dann sind alle Bayern aufgerufen, "persönliche Schätze" ins Internet hochzuladen: Fotos, die das Heimatgefühl im Freistaat zum Ausdruck bringen. Am Ende wird über die Favoriten abgestimmt – und es gibt Preise.

Welches Foto bringt Ihr bayerisches Lebensgefühl am besten zum Ausdruck? Das will Heimatminister Albert Füracker wissen und ruft alle Bewohner des Freistaats auf, an einer Online-Umfrage mitzumachen.
von Tobias Gräf Kontakt Profil

Der bayerische Finanzminister Albert Füracker hat eine Online-Umfrage gestartet und ruft alle Bayern zum Mitmachen auf. Unter dem Motto "Bayern gemeinsam entdecken" will Füracker gerade in Coronazeiten das "Heimatgefühl" stärken. In der Pressemitteilung des Ministeriums heißt es dazu: „Unsere Heimat Bayern hat viel zu bieten: Beeindruckende Natur, herzliche Kultur und viele lebenswerte Städte und Gemeinden. Heimat ist aber nicht nur ein schöner Ort, sondern auch ein einzigartiges Gefühl. Viele von uns verbringen Ihren Urlaub heuer ‚dahoam‘. Lassen Sie uns Bayern gemeinsam entdecken: Ob echte Geheimtipps, ein besonderes Lebensgefühl oder bekannte Sehenswürdigkeiten – was verbindet Sie mit Heimat in Bayern?“

"Heimatgefühle" in mehreren Kategorien

Die Umfrage startet am 20. Juli 2020. Bis zum 4. September sollen unter www.heimat.bayern/heimatgefuehl möglichst viele Bayern Fotos mit kurzer Beschreibung hochladen. Diese sogenannten "persönlichen Schätze" sollen das Heimatgefühl der Menschen zum Ausdruck bringen. Die Motive dürfen vielfältig sein. Es werden für jeden Regierungsbezirk „Heimat-Gefühle“ jeweils in den Kategorien „Naturschönheiten & Umwelt“, „Kultur & Architektur“ und „Lebensgefühl & Zusammenhalt“ gesucht.

Abstimmung über die Favoriten

Vom 7. bis 30. September können dann alle Bürger Bayerns über ihre Favoriten abstimmen. Mitmachen mit bis zu zehn „HEIMAT.GEFÜHL“-Vorschlägen oder Abstimmen kann jeder ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Bayern. Laut Pressemitteilung des Ministeriums gibt es dabei auch etwas zu gewinnen. Demnach werden unter allen Teilnehmern Jahreskarten als Familien- beziehungsweise Partnerkarte für die Sehenswürdigkeiten der Bayerischen Schlösserverwaltung verlost. Für das Abstimmen gibt es den Fotokalender „Dein Bayern.Deine Heimat 2021“ zu gewinnen.

Ist Markus Söder kanzlertauglich? Eine Umfrage unter Oberpfälzern.

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.