05.08.2020 - 16:25 Uhr
RegensburgDeutschland & Welt

Bauarbeiter verschanzen sich in Regensburg auf Kränen

Kuriose Szenen im Regensburger Stadtteil Königswiesen. Gleich mehrere Bauarbeiter sind auf zwei Kräne gestiegen und weigern sich herunterzukommen. Sie verlangen, ihr Gehalt bezahlt zu bekommen. Die Polizei versucht die Lage zu beruhigen.

Ein Bauarbeiter sitzt auf einem Kran und weigert sich herunterzukommen.
von Florian Bindl Kontakt Profil

In Regensburg-Königswiesen sind mehrere Bauarbeiter auf zwei Kräne geklettert und haben sich hoch droben verschanzt. Sie protestieren und behaupten, seit zwei Monaten kein Gehalt mehr bekommen zu haben. Weitere Bauarbeiter versammelten sich am Boden. Einsatzkräfte der Polizei und der Höhenretter sind bereits am Ort des Geschehens. Feuerwehrleute halten eine Drehleiter bereit. Man wolle die Lage friedlich klären, heißt es von Seiten der Beamten. Der Einsatz dauert jedoch noch an.

Raubüberfall an einer Tankstelle bei Windischeschenbach

Windischeschenbach
Die Polizei versucht die Lage friedlich zu lösen.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.