20.11.2018 - 09:48 Uhr
RegensburgDeutschland & Welt

Wintereinbruch auf Oberpfälzer Straßen

Glimpflich ist der Wintereinbruch auf den Straßen in der Nordoberpfalz verlaufen. Anders sieht es in Richtung Regensburg und Neumarkt aus.

Autos fahren durch den ersten Schnee der Saison.
von Maria Oberleitner Kontakt Profil

Stadt und Landkreis Regensburg sowie Neumarkt, Parsberg und Laaber sind am Dienstagmorgen ein gefährliches Pflaster gewesen: Vor allem entlang der Autobahn A3 zwischen Regensburg und Neumarkt krachte es häufig. Viele der Unfälle seien den winterlichen Straßenverhältnissen nach dem ersten Schneefall in der Oberpfalz geschuldet, so bestätigte ein Sprecher der Oberpfälzer Polizei.

In der nördlichen Oberpfalz gab es am Morgen keine Unfälle, die der Glätte oder dem Schnee geschuldet gewesen seien.

Der erste Schnee

Deutschland & Welt
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.