12.11.2019 - 13:16 Uhr
RegensburgDeutschland & Welt

Zwei Mädchen vermisst

Im Landkreis Regensburg werden zwei Mädchen vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort der beiden 15-Jährigen.

Symbolbild Vermisstensuche
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Seit Mittwoch, 6. November 2019, werden die 15-Jährigen vermisst. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Aufsichtspersonen eines Wohnheims am Mittwochmorgen festgestellt, dass die als notorische Ausreißerin bekannte Selina nicht mehr in ihrem Zimmer war. Sie meldeten dies sofort der Polizei.

Die zwei Mädchen sind wieder da

Regensburg

Praktisch zeitgleich stellte die Mutter der ebenfalls als notorisch bekannten anderen Ausreißerin fest, dass auch ihre Tochter nicht mehr da war.

Da die beiden Mädchen befreundet sind, geht die Polizei davon aus, dass die Jugendlichen gemeinsam unterwegs sind.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei halten sich die beiden Vermissten vorzugsweise im Stadtgebiet Regensburg und hier insbesondere im Bahnhofsgebiet/Arcaden auf. Ferner besteht die Möglichkeit, dass sie auch im Landkreis Regensburg unterwegs sind. Hinweise deuten zusätzlich darauf hin, dass sie sich möglicherweise nach Plauen abgesetzt haben könnten.

Die Polizeiinspektion Nittendorf nimmt rund um die Uhr Hinweise unter der Rufnummer 09404/95140 oder über den Polizeinotruf 110 entgegen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.