13.03.2019 - 11:11 Uhr
VohenstraußDeutschland & Welt

2430 Liter Bier geschmuggelt

Das Fahrzeug war voll beladen, deswegen warfen die Beamten bei Vohenstrauß einen genauen Blick darauf. Gefunden haben sie sehr viel Bier.

Symbolbild
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Zollbeamte haben bei Vohenstrauß einen voll besetzten Kleinbus mit Anhänger kontrolliert und dabei viel Alkohol gefunden. Die sieben Fahrzeuginsassen gaben an, nur Zigaretten im Rahmen der erlaubten Menge mit sich zu führen, andere Waren hätten sie nicht dabei.

Da das Fahrzeug voll beladen war und eine genauere Überprüfung vor Ort nicht möglich war, brachten die Zöllner das Fahrzeuggespann zu einer nahe gelegenen Halle. Auf der Ladefläche des Fahrzeugs und des Anhängers fanden die Beamten, unter den Gepäckstücken der Reisenden, insgesamt 4560 Dosen Bier a 0,5 Liter sowie 60 Flaschen a 2,5 Liter Bier. Die Beamten stellten das Bier sicher und leiteten gegen den Fahrer ein Steuerstrafverfahren ein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.