15.12.2019 - 19:06 Uhr
VohenstraußDeutschland & Welt

Vermisste Vohenstraußerin tot aufgefunden

Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz am Sonntagabend mitteilt, wurde die vermisste Vohenstraußerin tot aufgefunden. Die Ermittlungsgruppe der Kriminalpolizei Weiden geht aktuell nicht von Fremdverschulden aus.

Symbolbild
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Zum Vermisstenfall

Vohenstrauß

Seit dem 1. Dezember 2019 galt die 55-jährige Vohenstraußerin als vermisst. Aufgrund einer möglichen Erkrankung musste davon ausgegangen werden, dass sie sich in einer lebensbedrohlichen Situation befindet. Aus diesem Grund wurden in den letzten Tagen und Wochen, unter Federführung einer eigens eingerichteten Ermittlungsgruppe bei der Kriminalpolizei Weiden intensive Suchmaßnahmen durchgeführt.

Am heutigen Sonntag, 15. Dezember, ging beim Polizeinotruf ein Zeugenhinweis zum Fahrzeug der Gesuchten ein, teilt die Polizei mit. Die Überprüfung der Polizei bestätigte den Hinweis. Die Frau wurde tot aufgefunden.

Die genaue Todesursache soll im Rahmen einer gerichtsmedizinischen Untersuchung in den nächsten Tagen bestimmt werden. Dem vorläufigen Ermittlungsstand zufolge bestehen keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung oder einen Unfall.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.