Auszeit vor der Haustür

Oberpfalz-Medien und Max-Reger-Halle laden zur Outdoor- und Freizeitmesse "OUT/ZEIT" am 16. und 17. März ein.

Die Oberpfalz bietet einige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

Raus aus der Haustür und rein ins Vergnügen. So lässt sich das Ziel der Outdoor- und Freizeitmesse "OUT/ZEIT", zu der Oberpfalz-Medien und die Max-Reger-Halle am 16. und 17. März nach Weiden einladen, wohl am besten beschreiben. Motorrad- oder Fahrradfahren, Wandern oder ein Ausflug mit dem Bus: Gewerbetreibende und Vereine informieren bei kostenlosem Eintritt jeweils von 10 bis 17 Uhr über die verschiedensten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Wichtig ist den Veranstaltern dabei die Regionalität der Aussteller. "Die Oberpfalz ist lebenswert und hat viel zu bieten", sagt Alexander Hellwig, Anzeigenleiter bei Oberpfalz-Medien.

Hier geht's zu Ausstellerverzeichnis und Standplan.

Bei den rund zwei Dutzend Ausstellern geht es unter anderen um das Thema Fitness, Gesundheit und Wellness. Hierzu präsentieren sich aus Weiden Vitalis, Injoy oder die Abnehm-Akademie. Um das Thema Mobilität geht es zum Beispiel bei Opel Frank (ebenfalls Weiden), Autohaus Jäger (Wernberg-Köblitz), Fahrrad Fritsch (Neustadt/WN) oder Motorrad Dirnberger aus Cham.

Informationen zu Ausflügen in der Region gibt es zum Beispiel an den Ständen des Selber Porzellanikons, des Radsportvereins Concordia Windischeschenbach, des Deutschen Alpenvereins/Sektion Weiden, der Tourist-Info Amberg oder dem Wildpark Mehlmeisel. Diejenigen, die es weiter weg zieht, können sich Anregungen unter anderem bei Bayer-Reisen (Pleystein), dem Reiseservice Strobl (Amberg) oder FRK-Reisen holen. Außerdem erwartet die Besucher ein buntes Rahmenprogramm mit Vorträgen zu verschiedenen Leserreisen und Aufführungen - zum Beispiel von den DanceKids Weiden oder der Bounce Dancesociety. Wer sich selbst sportlich betätigen will, kann das auf einem Bungee-Trampolin tun.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.