08.04.2019 - 08:42 Uhr
Albersrieth bei WaldthurnOberpfalz

Reifenwechsel fürs Landjugendfest

Trotz schwarzer Streifen im Gesicht strahlen am Samstag die Gesichter der 20 Aktiven der Landjugend Waldthurn. Die Reifenwechselaktion ist ein voller Erfolg.

Das Landjugend - Reifenwechselteam am Fahrzeug
von Franz VölklProfil

Bei der Aktion im Autohaus Stiebitz in Albersrieth arbeiteten die 12 jungen Männer in fünf Teams, um an den insgesamt 80 Autos die Winterreifen abzuschrauben und die Sommerpneus aufzuziehen. Sie legten los wie die Profis, rollten die Reifen an die Achsen, montierten die alten Winterpneus ab, setzten den Schrauber an und schrauben die Sommerreifen auf. Die Spezialisten des Autohauses Bernd Fenzl, Franz Nimmeijahn und Emmerich Sterbling übernahmen die Endabnahme der Reifenwechselaktion und überprüften jedes der 320 Räder. „Ein besonderer Dank gilt der Familie Stiebitz, die uns in jeder Hinsicht unterstützte, ihre Ausstellungsfahrzeuge ausräumte und eine große Kaffeestube mit Leckereien im Verkaufsraum für uns einrichtete“, schwärmte Festleiter Felix Griesbach.

Acht KLJB-Mitglieder kümmerten sich um das leibliche Wohl der wartenden Autobesitzer.

Die dankbaren Autofahrer ließen sich nicht lumpen und entlockten ihren Geldbörsen so manchen Euro zur Unterstützung des bevorstehenden 100-jährigen Jubiläums vom 24. bis 26. Mai auf der Lennesriether Steffelbauernwiese.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.