25.09.2020 - 11:09 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen in Altenstadt/WN

Kurz vor der Abzweigung nach Sauerlohe kommt es auf der Bundesstraße 22 zum Crash. Bilanz: zwei Verletzte und rund 10.000 Euro Schaden.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Am frühen Donnerstagnachmittag fuhr ein 27-Jähriger aus dem südlichen Landkreis mit seinem VW Passat auf der B 22 in Richtung Altenstadt. Kurz vor der Abzweigung nach Sauernlohe bremste er verkehrsbedingt ab. Das bemerkte aber ein hinter ihm fahrender 21-Jähriger aus dem Landkreis Tirschenreuth zu spät und fuhr mit seinem Seat in das Heck des Passat. Ein 28-jähriger Weidener konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte mit seinem Audi in die beiden Fahrzeuge, heißt es im Pressebericht der Polizeiinspektion Neustadt.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt, die anderen beiden kamen mit leichten Verletzungen ins Klinikum Weiden. Den Gesamtschaden schätzte die Polizei auf 10.000 Euro. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge zeitweise halbseitig gesperrt. Die Feuerwehr Altenstadt regelte den Verkehr.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie hier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.