24.06.2019 - 13:08 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Flammen lodern hoch in den Himmel

Seit vielen Jahrzehnten organisiert der Burschenverein das Johannisfeuer. Da er aber auch mit Nachwuchssorgen zu kämpfen hat, schafft er es bei der Bewirtung ohne weibliche Hilfe nicht.

Zahlreiche Gäste verbringen am Johannisfeuer einen schönen Abend.
von Johann AdamProfil

Das Fest rund um die lodernden Flammen an der Bogenbrücke genossen vor allem die Kinder. Die Feuerwehr hatte zuvor die Gehöze der Umgebung zur Sicherheit nassgespritzt. Später übernahm sie die Brandwache. Die fast 300 Gäste genossen Zoigl, Bratwürste und Grillfleisch. Ministrantinnen halfen den Burschen. Dafür dankte Vorsitzender Stefan Glowatzki.

Zahlreiche Gäste verbringen am Johannisfeuer einen schönen Abend.
Zahlreiche Gäste verbringen am Johannisfeuer einen schönen Abend.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.