22.02.2021 - 14:33 Uhr
AmbergOberpfalz

Alkoholisiert mit verbotenem Messer in Amberg im Auto unterwegs

Das gibt gleich doppelt Ärger: Ein 36-Jähriger fuhr am Sonntagmorgen unter Alkoholeinfluss mit seinem Auto durch Amberg. Zudem hatte der Mann ein verbotenes Messer bei sich.

Die Polizei hielt am Sonntag in Amberg einen Autofahrer auf, der betrunken war. Doch das war noch nicht alles.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Beamte der Polizeiinspektion Amberg hielten am Sonntagmorgen ein Auto auf, weil dessen Fahrer "sichtlich betrunken" war, wie es am Montag im Pressebericht hieß. Der Atemalkoholtest lieferte fast ein Promille als Ergebnis und machte somit die Weiterfahrt für den 36-Jährigen unmöglich. Aber auch zwei griffbereite Messer in der Ablage der Fahrzeugtür sorgten kurzfristig für die Aufmerksamkeit der Ordnungshüter. Neben einem größeren Exemplar für den Küchenbedarf befand sich darunter auch ein verbotenes Einhand-Messer. Deshalb muss der Mann nicht nur mit 500 Euro Bußgeld und einem Monat Fahrverbot rechnen, sondern sich auch für eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Amberg

Amberg
Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.