30.11.2021 - 12:41 Uhr
AmbergOberpfalz

Amberg: Radfahrerin kollidiert mit Auto

Die 28-Jährige will mit ihrem Rad in Amberg abbiegen und übersieht dabei ein Auto – der Zusammenstoß ist unvermeidlich.

Eine Radfahrerin ist in Amberg mit einem Auto zusammengestoßen.
von Tobias Gräf Kontakt Profil

Eine 28-jährige Radfahrerin ist in Amberg mit einem Auto zusammengestoßen und hat sich dabei leicht verletzt. Laut Polizeibericht ereignete sich der Unfall am Montagvormittag, 29. November, als die junge Frau vom Lohweg in die Fleurystraße einbiegen wollte. Dabei übersah sie einen 71-jährigen Amberger, der die Fleurystraße in westliche Richtung entlang fuhr und Vorfahrt hatte. Beide konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen, es kam zum Zusammenstoß. Über die Unfalldetails schreibt die Polizei nichts im Bericht. Die Radfahrerin seit jedoch "glücklicherweise nur leicht verletzt" worden und habe sich eigenständig zum Arzt begeben. Ein Schaden an Auto und Rad sei nicht entstanden.

Eine 68-Jährige hat in Amberg einen Frontalzusammenstoß verursacht

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.