11.10.2021 - 16:25 Uhr
AmbergOberpfalz

Amberg-Sulzbach kehrt am Mittwoch zu 3G zurück

Ab Mittwoch heißt es für Ungeimpfte im Landkreis Amberg-Sulzbach wieder testen, wenn sie in ein Restaurant oder ins Kino wollen. Die 3G-Regel tritt wieder in Kraft.

Diese Regel gilt ab Mittwoch auch wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Wie gewonnen so zerronnen. Einige Zeit hatte es der Landkreis geschafft, die 3G-Regelungen ab zu stülpen. Am Montag aber lag die Inzidenz im Kreis bei 47,6 und damit den dritten Tag in Folge über der kritischen Schwelle von 35. Das bedeutet, dass ab Mittwoch die 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen) wieder gilt. Das hat das Landratsamt am Montag in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.

Konkret bedeutet das, dass Menschen in bestimmte geschlossene Räume nur dann dürfen, wenn sie nachweisen können, dass sie entweder geimpft, genesen oder getestet sind. Das gilt unter anderem für Gastronomie, Fitnessstudios, Bäder, Thermen, Saunen und den touristischen Reiseverkehr mit Bus und Bahn. Die jeweiligen Betreiber oder Veranstalter sind dazu verpflichtet, die entsprechenden Nachweise zu kontrollieren.

Christine Hollederer, die Pressesprecherin des Landratsamts, teilt außerdem mit: "Auch im Kultur- und Bildungsbereich greift ab Mittwoch die so genannte 3G-Regel." Im Klartext heißt das, dass wer ins Theater, Kino, oder Museum gehen will, einen Nachweis vorlegen muss. Auch wer sich beruflich aus- oder weiterbildet, muss ebenfalls beweisen können, dass er keine Coronainfektion hat. Das gilt überdies auch für Musikschulen, Fahrschulen und die Erwachsenenbildung.

Kinder und Schulkinder ausgenommen

Ungeimpfte Übernachtungsgäste in Hotels, Jugendherbergen und Campingplätzen müssen ebenso einen Testnachweis vorlegen können. Bleiben sie länger, müssen sie alle 72 Stunden einen neuen machen.

Hollederer weist darauf hin, dass Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßige Tests in der Schule machen müssen und Kinder, die noch nicht eingeschult sind, ohne zusätzliche Tests in geschlossene Räume dürfen. Sollten die Inizdenzzahlen im Landkreis wieder sinken und drei Tage in Folge unter einem Wert von 35 liegen, so gibt es eine neue Bekanntgabe aus dem Landratsamt. Danach würde die 3G-Regel zwei Tage nach dieser Mitteilung wieder wegfallen.

Hier wird in der Nordoberpfalz noch auf Corona getestet

Oberpfalz

Erfahren Sie hier mehr über die aktuelle Coronalage in der Nordoberpfalz

Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.