10.01.2021 - 11:49 Uhr
AmbergOberpfalz

Amberg: Videokamera filmt Diebe in Bäumlstraße

Einmal ging's um Vorgarten-Deko, einmal um ein hinterlegtes Paket: In der Bäumlstraße in Amberg haben Diebe zugeschlagen. Was sie wohl nicht wussten: Sie wurden gefilmt.

In Amberg wurden am Donnerstag in der Bäumlstraße Diebe bei der Tat gefilmt. Die Polizei ermittelt.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Zwei bisher unbekannte Personen betraten am Donnerstag, 7. Januar, gegen 19.30 Uhr ein Grundstück an der Bäumlstraße und entwendeten mehrere Dekorationsgegenstände wie Lampen, Windlichter und Figuren im Wert von etwa 150 Euro. Da das Anwesen von einer Videokamera überwacht wird, konnte die Tat aufgezeichnet werden. Bei einer genaueren Sichtung des Videomaterials wurde laut Angaben der Polizeiinspektion Amberg festgestellt, dass ebenfalls am Donnerstag, jedoch bereits um 15.30 Uhr, ein Unbekannter das Grundstück betreten hatte, wo er ein hinterlegtes Postpaket einer Bewohnerin mitnahm. In diesem Fall beläuft sich der Schaden auf etwa 25 Euro. Die Polizeiinspektion hat die Ermittlungen aufgenommen. Trotz der vorhandenen Videoaufzeichnung sind die Ordnungshüter auf Zeugen angewiesen. Sie sollen sich telefonisch unter 09621/890-320 melden.

Einbrecher auch am Kanzlerweg in Amberg gefilmt

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.