20.06.2018 - 10:22 Uhr
AmbergOberpfalz

Amberger Band Kreisklasse nimmt WM-Song auf

Nach der 0:1-Pleite der DFB-Elf gegen Mexiko war für die drei Amberger Musiker von Kreisklasse klar: "Unsere Jungs brauchen Unterstützung." Daher nahmen sie noch am Abend einen WM-Song auf. Der fordert: "Wir bleiben auf dem Fußballthron."

Die Musiker von Kreisklasse haben erneut einen Song zur Fußball-Weltmeisterschaft aufgenommen: Christian "Mr. Zuender" Schopper (von links), Winni Wonder und Michael "Dandi" Dandorfer wollen, dass Deutschland auf dem "Fußballthron" bleibt.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

(spw) Schon zu den letzten beiden Weltmeisterschaften haben die Amberger Musiker Winni Wonder, Michael "Dandy" Dandorfer und Christian "Mister Zuender" Schopper - alle bekennende Fußballfans - ein passendes Lied produziert. Heuer wollten sie eigentlich aussetzen. Doch dann verlor das DFB-Team am vergangenen Sonntag bekanntermaßen mit 0:1 gegen Mexiko. "Da mussten wir etwas tun", erklärt der Texter der Band Kreisklasse, Winni Wonder. "Wir wollten unsere Nationalmannschaft nochmal richtig pushen."
Gesagt, getan. Noch am Sonntagabend setzten sich die drei hin. Produzierten die Beats, spielten die Gitarrenmelodien ein, pfiffen, was das Zeug hält, und texteten "Fußballthron". "Aus einer Bierlaune heraus ist das entstanden." Und die drei glauben auch an den Refrain: "Jetzt singen wir mit lautem Ton, wir bleiben auf dem Fußballthron." Mindestens bis zum Halbfinale solle das Lied die deutschen Fußballer tragen, dort treffen sie dann nach Aussage von Winni Wonder auf Spanien oder Frankreich. Solange setzen die drei aber unter anderem auf "Jerome Boateng, der macht vorne ins Tor peng, peng, peng" und "Hummels, unsere alte Mats, der kreist wie ein Sputnik um den Fußballplatz". Der Knaller wäre es für das Trio, wenn in den (noch hoffentlich zahlreichen) Spielen mit deutscher Beteiligung das Lied laut in den Fußball-Kneipen in der Region zu hören wäre "und alle mitsingen", sagt Winni Wonder. Denn "Fußballthron" ist für "Amberg, die Oberpfalz, Bayern - ja für ganz Deutschland gemacht".
Boateng, Hummels und auch Thomas Müller, der ebenfalls im Lied erwähnt wird, bekommen im Übrigen demnächst eine Mail von den Jungs der Kreisklasse - darin bieten sie ihren WM-Song an. "Vielleicht motiviert sie das ja zusätzlich", sagt Winni Wonder mit einem Grinsen. Wer nicht wie Boateng, Müller oder Hummels das Lied zugeschickt bekommt, der kann die Single in den kommenden Tagen in den Amberger Fußball-Kneipen für zwei Euro erwerben.

Zum Hören: Kreisklasse - Fußballthron

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.