02.12.2021 - 13:32 Uhr
AmbergOberpfalz

Autofahrerin übersieht in Amberg Radfahrer

Am frühen Mittwochmorgen übersah eine Autofahrerin in Amberg einen Mann auf seinem Fahrrad. Der Radler wurde frontal vom Auto erfasst.

Die Kollision mit einem Auto ging für einen Radfahrer in Amberg einigermaßen glimpflich aus.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Eine 58-jährige Ambergerin wollte am Mittwoch, 1. Dezember, gegen 5.55 Uhr mit ihrem Skoda von der Hockermühlstraße nach links in die Kochkellerstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen ebenfalls 58-jährigen Amberger mit seinem Fahrrad, welcher gerade dabei war, die Fahrbahn im Bereich des Fuß- und Radweges zu überqueren.

Wie die Polizei berichtet, wurde der Fahrradfahrer von der Front des Pkw erfasst und stürzte. Er musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum gebracht werden.

Zum Glück funktionierte der Rauchmelder dieses 25-jährigen Ambergers

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.