10.02.2019 - 11:04 Uhr
AmbergOberpfalz

Bierflasche auf den Kopf geschlagen

Rabiat ging es in der Nacht auf Sonntag im Casino-Saal in der Amberger Altstadt zu. Dort schlug ein 22-Jähriger einem Gleichaltrigen eine Bierflasche auf den Kopf. Die Polizei ermittelt.

Polizeieinsatz in der Amberger Altstadt: Im Casino-Saal wurde in der Nacht auf Sonntag geschlägert.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Warum es zu der Auseinandersetzung in der Discothek kam, ist nicht bekannt. Fest steht nur: Der 22-jährige Beschuldigte schlug einem Gleichaltrigen mit einer Bierflasche auf den Kopf. Die Polizei spricht von leichten Verletzungen, die der Angegriffene davontrug. Der Schläger zeigte sich danach offensichtlich alles andere als reumütig. Gegenüber den hinzugerufenen Polizisten habe er sich sehr aggressiv gezeigt und Widerstand geleistet, heißt es im Polizeibericht.

"Ein ebenfalls in der Diskothek anwesender Freund des Beschuldigten störte immer wieder die polizeilichen Maßnahmen", berichtet die Polizei weiter. Die Beamten sprachen einen Platzverweis gegen den 21-jährigen aus. Diesem kam der junge Mann aber nicht nach, so dass die Ordnungshüter Pfefferspray einsetzten und eine weitere Streife an den Einsatzort beorderten. Der 21-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Ärger dürfte es auch noch für die 21 Jahre alte Freundin des Abgeführten geben. Sie hatte die Beamten übelst beleidigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.