01.12.2021 - 11:29 Uhr
AmbergOberpfalz

Ehemaliger Amberger Polizei-Chef Robert Hausmann jetzt Ruheständler

Leitender Polizeidirektor Robert Hausmann geht in den Ruhestand
von Externer BeitragProfil

Es ist das Ende einer langen und erfolgreichen Karriere bei der Polizei: Robert Hausmann, ehemaliger Chef der Amberger Polizeiinspektion, wurde von Norbert Zink, dem Präsidenten des Polizeipräsidiums Oberpfalz, in den Ruhestand verabschiedet. Der 61-jährige Amberger war zuletzt Sachgebietsleiter im Polizeipräsidium Oberpfalz und einer der Vertreter des Polizei-Vizepräsidenten. Hausmanns Amt hat am 1. Dezember der Weidener Polizeichef Klaus Müller (59) übernommen.

Robert Hausmann leitete im Polizeipräsidium Oberpfalz mit Sitz in Regensburg drei Jahre das Sachgebiet E 2 (Ordnungs- und Schutzaufgaben, verkehrspolizeiliche Aufgaben). Polizeipräsident Zink sagte in seiner Laudatio: „Mit Robert Hausmann verabschieden wir eine kompetente Führungskraft der Oberpfälzer Polizei mit großen menschlichen Qualitäten und einem hohen Maß an Einsatzerfahrung.“

Hausmann kann auf einen breiten Erfahrungsschatz in seinem fast 44-jährigen Polizeidienst zurückblicken. Im mittleren Dienst eingestellt, gelang ihm laut einer Pressemitteilung der Aufstieg in den gehobenen und später in den höheren Dienst. Hausmann war 18 Jahre beim Einsatzzug Amberg und in dieser Zeit auch bei Demonstrationen rund um die WAA Wackersdorf eingesetzt. Zwei Mal in seinem Berufsleben galt sein ganzes Interesse Joseph Ratzinger: Beim Besuch des Kirchenoberhauptes Papst Benedikt XVI. im September 2006 in Regensburg leitete Hausmann den „Polizeilichen Vorbereitungsstab Papstbesuch“. Im Juni 2020, als der emeritierte Papst auf Privatbesuch nach Regensburg kam, fungierte Robert Hausmann als routinierter Einsatzleiter.

Der neue Leiter des Sachgebietes ist seit 1. Dezember Polizeidirektor Klaus Müller. Der in Tirschenreuth wohnhafte Müller leitet seit Oktober 2012 die Polizeiinspektion Weiden. Er war vor seiner Weidener Dienstzeit unter anderem 18 Jahre lang bei der Bereitschaftspolizei in München und Sulzbach-Rosenberg in verschiedenen Funktionen tätig.

Polizeidirektor Klaus Müller ist der neue Leiter des Sachgebiets E2 beim Polizeipräsidium Oberpfalz

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.