13.06.2021 - 11:01 Uhr
AmbergOberpfalz

Funky Blues Rabbits: Ersatz-Altstadtfest außerhalb der Altstadt

Die Funky Blues Rabbits legten schon 2020 beim Kummert Bräu in Amberg eine "Doppelschicht" ein. Am Freitag, an dem das Altstadtfest begonnen hätte, wiederholten sie das Live-Ereignis. Es war ihr erster Auftritt in diesem Jahr.

von Andreas Brückmann (brü)Profil

Pünktlich um 22 Uhr war Schluss für die Funky Blues Rabbits bei ihrem Ersatz-Altstadtfest auf der Kulturbühne beim Kummert Bräu in Amberg. In einer Doppelschicht mit zwei Auftritten (Beginn um 19 und 20.30 Uhr) hatten die zehn Musiker dafür gesorgt, dass das an diesem Wochenende eigentlich anstehende Altstadtfest in Amberg zumindest etwas stattfand. Wenn auch vor den Toren der Altstadt im Dreifaltigkeitsviertel.

Und wie beim Altstadtfest, wo sie doch lieber die eine oder andere Minute ihr Programm überziehen, hätten sie es auch beim Kummert so gemacht. Aber die Ruhe der letzten Monate und das musikalische Schauspiel vertrugen der eine oder andere Kummert-Nachbar nicht, so dass sich die Veranstalter zur Enttäuschung der 250 Gäste, die am Ende im Biergarten saßen, dazu entschlossen, pünktlich Schluss zu machen. Der Song der Gummibärenbande, der als Zugabe geplant war, blieb den Gästen somit vorenthalten.

Nichtsdestotrotz war die Freude groß bei den Musikern: „Sensationsauftritt. Wir haben vor 14 Tagen das erste Mal wieder richtig zusammen proben dürfen. Wir haben heute unseren ersten Auftritt gespielt, und mit ganz viel Glückshormonen werden wir jetzt dann ins Bett fallen", sagte Markus Stang. Auch Bastian Prechtl vom Kummert Bräu war vollends zufrieden: „Wir haben uns sehr gefreut, dass wir mit den Funkys den Biergarten heute im wahrsten Sinne des Wortes zum Überlaufen gebracht haben, dass wieder Bewegung und Stimmung aufgekommen ist, und wir den Gästen damit ein schönes Gefühl geben konnten, das alle so lange vermisst, haben.“ Eine Überraschung hatte der Kummert-Service-Leiter aber dann doch noch parat. Die Funkys kommen wieder in den Biergarten an die Raigeringer Straße, und zwar am Samstag, 26. Juni. Dann werde es eine Motto-Party geben. Näheres will die Band in Kürze bekanntgegeben.

So war das virtuelle Altstadtfest vor einem Jahr

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.