06.06.2021 - 17:09 Uhr
AmbergOberpfalz

Handbremse gelöst und falsches Pedal erwischt

Da kam viel zusammen: Erst vergaß eine Frau in Amberg, die Handbremse ihres Autos zu betätigen. Dann verwechselte sie auch noch die Bremse mit dem Gaspedal.

Eine Frau verletzte sich am Samstag auf dem Parkplatz des Klinikums St. Marien in Amberg schwer.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Auf dem Parkplatz des Klinikums St. Marien in Amberg kam es am Samstag um 15.15 Uhr zu einem Unfall. Eine Autofahrerin fuhr nicht nah genug an den Ticket-Automaten heran und musste deswegen aussteigen. Weil die Handbremse nicht angezogen war, machte sich das Fahrzeug selbstständig. Der Frau gelang es, wieder ins Auto zu steigen. Doch statt der Bremse traf sie laut Angaben der Polizeiinspektion Amberg das Gaspedal. Das Auto stieß daraufhin gegen die Parkschranke und eine Hausmauer. Wie es heißt, zog sich die Frau schwere Verletzungen zu.

Amberg: Zwölfjährige Radfahrerin übersieht Auto

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.