18.09.2019 - 10:03 Uhr
AmbergOberpfalz

Henker, Herbstfest, Hopfenkult - Veranstaltungen in der Region

Ihr habt Lust, etwas Aufregendes zu unternehmen, wisst aber nicht, was? In Amberg, Schwandorf, Weiden und Umgebung ist von Freitag, 20., bis Donnerstag, 26. September, einiges geboten. Wir haben die schönsten Veranstaltungen im Überblick.

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen - und auf kommende Woche fallen wieder zahlreiche in der Region.
von Julia Hammer Kontakt Profil

Veranstaltungen in Amberg und der Umgebung

  • "SingingWitt goes Pop & Co" am Freitag, 20. September, ab 19.30 Uhr im ACC Amberg. Mit einem Mix aus Pop, Folk und Weltmusik begeistern die Musiker bei einem Benefiz-Konzert für den FLIKA Förderverein.
  • Fans von Jay del Alma dürfen sich auf den Auftritt am Freitag, 20. September, ab 19.30 Uhr im Schloderer Bräu in Amberg freuen.
  • Das Monika Drasch-Quartett gastiert am Freitag, 20. September, um 20 Uhr in der Historischen Druckerei Seidel in Sulzbach-Rosenberg.
  • Kabarett vom Feinsten steht am Freitag, 20. September, ab 20 Uhr auf dem Programm der Kubus-Bühne in Ursensollen. Da Bobbe "Bayronman" unterhält das Publikum. Doch schon von 13 bis 15 Uhr stehen die Türen des Kubus offen - für den Baby- und Kinderbasar.
  • Kühle Drinks, Beats zum Abfeiern und Stimmung pur: Wer Lust auf Party hat, sollte das Kneipenclubbing auf Bayerisch am Samstag, 21. September, ab 19 Uhr in Sulzbach-Rosenberg nicht verpassen. Gefeiert wird in verschiedenen Locations in der Innenstadt.
  • Reggae und Frühschoppen - passt nicht? Und wie das passt. Das beweist das "Blaue Haus" in Amberg am Samstag, 21. September, ab 10 Uhr in Amberg.
  • Um "Fair.handeln" geht es beim 3. Amberger Zukunftskongress am OTH-Campus am Samstag, 21. September, von 10 bis 16 Uhr.
  • Friedrich Brandl informiert über die Themen "Gropius, Bauhaus und Rosenthal" am Donnerstag, 26. September, ab 19.30 Uhr im Stadtmuseum Amberg.
  • Auch zu Stöbern gibt es wieder genug. Liebhaber regionaler Besonderheiten kommen beim Amberger Bauernmarkt jeden Freitag von 8 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz auf ihre Kosten. In Sulzbach-Rosenberg ist der Wochenmarkt jeden Freitag von 7.30 bis 12 Uhr auf dem Luitpoldplatz.
Regionale Schmankerl zum Genießen: Auf zahlreichen Märkten können Feinschmecker nach Lust und Laune einkaufen.

Veranstaltungen in Weiden und der Umgebung

  • "Die große deutsche Schlagerparade der 70er" - und das im 21. Jahrhundert. Das ist am Freitag, 20. September, ab 20 Uhr mit der Golden Glitter Band in der Wurzer O'Schnitt-Halle möglich.
  • "Fuaßboi, Frauen und andere G'schichten" stehen auf dem Programm von Michi Dietmayr am Samstag, 21. September, ab 20 Uhr im Musik-Café B14 in Wernberg-Köblitz.
  • Mit "Offenem Visier" kommt Comedian Django Asül in die Oberpfalz. Am Samstag, 21. September, tritt es um 20.30 Uhr im Alten Schwimmbad in Windischeschenbach auf.
  • Herbstlich und bunt wird es am Samstag, 21. September, in Weiden. Von 10 bis 17 Uhr steigt das große Herbstfest "Weiden, ich moch de" in der Innenstadt.
  • Der Tag der Heimat wird bei einem großen Festabend am Samstag, 21. September, ab 19.30 Uhr in der Max-Reger-Halle in Weiden gefeiert.
  • Frisches Brot, leckere Marmelade, Wurst und vieles mehr. Immer mittwochs und samstags ist am Oberen und Unteren Markt in Weiden Wochen- und Bauernmarkt von 7 bis 12.30 Uhr. Bücherliebhaber sollten den Mittwoch freihalten. Denn zwischen 14 und 17 Uhr ist wöchentlich ein großer Bücherflohmarkt in der Regionalbibliothek in Weiden.
Wege in eine vergangene Welt: Bei der Felsenkellerführung in Schwandorf entdecken die Teilnehmer nicht nur den Untergrund der Stadt ...

Veranstaltungen in Schwandorf und der Umgebung

  • Tatort Schwandorf - Henker, Gauner und Besenstil: Bei der Themenstadtführung am Freitag, 20. September, erfahren die Teilnehmer Erstaunliches über Schwandorfs zum Teil düstere Vergangenheit. Los geht es um 18 Uhr am Tourismusbüro.
  • Ein Fest der Gemeinschaft, Freundschaft und der guten Laune: Am Samstag, 21. September, feiern die Besucher ab 12 Uhr auf dem Unteren Marktplatz in Schwandorf das Bayern-Böhmen-Fest.
  • Oberviechtach steht am Sonntag, 22. September, ganz im Zeichen des Michaelimarktes. Los geht es um 8 Uhr auf dem Marktplatz.
  • Kulturinteressierte sollten sich den Montag, 23. September, notieren. Im Oberpfälzer Künstlerhaus geht es ab 19.30 Uhr um "Schwandorf im Spiegel der Romane Eugen Okers".
  • In den Schwandorfer Untergrund geht es täglich von 16 bis 18 Uhr bei der spektakulären Felsenkeller-Labyrinth-Wanderung, bei der sich Besuchern nicht nur Einblicke in die Vergangenheit, sondern auch in das altertümliche Brauwesen der Stadt bieten.
  • Auch für Liebhaber regionaler Produkte gibt es jede Menge zu erkunden. Jeden Samstag bieten heimische Produzenten ihre Ware beim Schwandorfer Wochenmarkt von 7 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz an. Der Bauernmarkt Burglengenfeld ist jeden Donnerstag von 8 bis 12 Uhr auf dem Marktplatz. Kulinarisch wird es jeden Donnerstag in Wernberg-Köblitz von 8 bis 12 Uhr, denn da können sich Besucher durch den kulinarischen Wochenmarkt schlemmen.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.