11.02.2020 - 14:35 Uhr
AmbergOberpfalz

Historische Sitzung der Caritas Amberg-Sulzbach

Zur historischen konstituierenden Sitzung des hauptamtlichen Vorstands des Caritas-Verbandes Amberg-Sulzbach traf sich Vorsitzender Günter Koller mit den weiteren Vorstandsmitgliedern Wolfgang Rattai und Diakon Richard Sellmeyer.

Das ist der neue hauptamtliche Vorstand der Amberg-Sulzbacher Caritas (von links): Wolfgang Rattai, Vorstandsvorsitzender Günter Koller, Geistlicher Beirat Ludwig Gradl und Diakon Richard Sellmeyer.
von Externer BeitragProfil

Besonders freute sich Koller laut einer Pressemitteilung des Caritas-Kreisverbandes über die Teilnahme des Geistlichen Beirats, Regionaldekan Monsignore Ludwig Gradl aus Hl. Dreifaltigkeit.

Koller nannte die Sitzung historisch, da es in der knapp 70-jährigen Geschichte des Caritas-Verbandes Amberg-Sulzbach das erste Zusammenkommen eines hauptamtlichen Vorstands ist. Neben aktuellen Sachdarstellungen aus dem Bereich der stationären Altenhilfeeinrichtungen, der ambulanten Pflegeeinrichtungen sowie der Kindertageseinrichtungen und der Geschäftsstelle gab es einige Beschlüsse zu fassen. Darunter jener für eine neue Geschäftsordnung, die dem Caritas-Rat für seine nächste Sitzung vorgelegt wird. Der Vorstand einigte sich auf monatliche Sitzungen, in der Regel am ersten Dienstag eines jeden Monats.

Mehr zur neuen Ausrichtung der Caritas Amberg-Sulzbach

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.