23.02.2021 - 15:32 Uhr
AmbergOberpfalz

Informationen zum Schul-Übertritt der Bildungsregion Amberg und Sulzbach-Rosenberg

Für Schüler, deren Übertritt an eine weiterführende Schule ansteht sowie deren Eltern gibt es hier ein paar nützliche Informationen.

von Externer BeitragProfil
  • Erasmus-Gymnasium

Das Erasmus-Gymnasium lädt am Freitag, 5. März, von 17 bis 18:30 Uhr zu einem großen online Live-Event ein. Dabei werden sich Schulleitung, Fachschaften, SMV und Elternbeirat vorstellen und Fragen beantworten. Informationen zum Übertritt gibt es auch auf der Homepage unter: www.eg-amberg.de oder telefonisch unter 09621/103 800. Gregor-Mendel-Gymnasium.

  • Gregor-Mendel-Gymnasium

Das Gregor-Mendel-Gymnasium stellt sich auf seiner Homepage vor: www.gmg.amberg.de. Von der Startseite führt der Link "Übertritt" zu allen notwendigen Informationen, auch zu den neu geschaffenen Theater- und Forscherklassen. Darüber hinaus geben auch die Schulleitung und der Beratungslehrer, Christian Feja, Auskunft in Einzelfragen (09621/10 36 00), E-Mail: gymnasium[at]gmg.amberg[dot]de.

  • Max-Reger-Gymnasium

Das Max-Reger-Gymnasium veranstaltet am Samstag, 6. März, von 10 bis 11.30 Uhr eine digitale Infoveranstaltung zum Übertritt. Nähere Infos dazu sowie zur Schule und zum angeschlossenen Internat im Allgemeinen gibt es auf https://max-reger-gymnasium.de/uebertritt. Das Sekretariat ist für individuelle Fragen an Schultagen von 8 bis 13 Uhr sowie montags bis donnerstags von 14.30 bis 16.30 Uhr unter 09621/47180 oder unter mrg[at]max-reger-gymnasium[dot]de erreichbar.

  • Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium und Realschule

Das Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium und die Dr.-Johanna-Decker-Realschule stellen sich und das vielfältige Schulleben unter www.djds.de vor. Der Punkt "Übertritt" bietet viele Informationen zu Fragen, die den Übertritt von Grundschule und Mittelschule (Jahrgangsstufe 5) betreffen; per Online-Formular können Eltern ihre Tochter bereits jetzt an den DJDS voranmelden. Über das Sekretariat unter mail[at]djds[dot]de oder telefonisch 09621/48112 kann man Kontakt zur Schulleitung bzw. zu den Beratungslehrerinnen aufnehmen, Daniela Pröls (Gymnasium: beratungslehrer gymnasium[at]djds[dot]de ) und Gabriele Tröster (Realschule: beratungslehrer realschule[at]djds[dot]de). Ab 1. März wird auf www.djds.de angekündigt, welche Art von Führung die Schule anbieten kann (online oder im Schulgebäude).

  • Städtische Wirtschaftsschule

Die Wirtschaftsschule veranstaltet zwei digitale Informationsstunden: Am Mittwoch, 3. März, zur zweistufigen Wirtschaftsschule; diese richtet sich an Mittelschüler der 9. Klasse mit einem qualifizierenden Mittelschulabschluss sowie Schüler der 9. Klassen an allen anderen weiterführenden Schulen. Am Mittwoch, 10. März, zur vier- und fünfstufigen Wirtschaftsschule; dies betrifft Mittelschüler der 5., 6. und 7. Klasse, sowie Schüler an weiterführenden Schulen in den entsprechenden Jahrgangsstufen. Die Veranstaltungen finden jeweils um 19 Uhr statt. Informationen zur Schule sowie zur Anmeldung: www.ws-amberg.de. Außerdem ist die Schule unter 09621/ 104 600 oder wischu[at]amberg[dot]de erreichbar.

  • Schönwerth-Realschule

Alle aktuellen Informationen zum Übertritt gibt es auf der Homepage unter: www.srsamberg.de. Über die Startseite oder im Bereich "Über uns - Die SRS stellt sich vor" erhält man einen Einblick in die Schule und das Schulleben. Individuellen Fragen werden unter 09621 915 650 oder per E-Mail unter mail[at]srsamberg[dot]de beantwortet.

  • FOS/BOS Amberg

Die FOS/BOS Amberg stellt sich auf ihrer Homepage vor: www.bszam.de. Von dort führt der Link "Infos zur FOSBOS + Anmeldung" zu allen aktuellen und wichtigen Informationen rund um die FOS/BOS Amberg mit ihren vier Ausbildungsrichtungen. Darüber hinaus geben die Schulleitung, die Beratungslehrerin Isolde Trepesch, sowie die Schulbeauftragte für die Fachpraktische Ausbildung, Annette Heinritz, telefonische Auskunft (09621/ 10 50 00). Die Mailadresse der Schule ist infofosbos[at]bszam[dot]de.

  • Staatliche Fachschule der Mechatronik und Elektrotechnik Amberg (kurz: Staatl. Technikerschule)

Die Staatl. Technikerschule Amberg stellt sich auf ihrer Homepage vor: www.bszam.de. Von dort führt der Link "Staatl. Technikerschule" zu allen aktuellen und wichtigen Informationen. Die Schulleitung gibt auch telefonische Auskunft (09621/10 50 00). Die Mailadresse der Schule ist info[at]bszam[dot]de.

  • Private Montessorischule

Die Private Montessorischule Amberg lädt am Donnerstag, 25. Februar, um 19 Uhr alle Interessierten zum Online-Informationsabend "Quereinsteiger Mittelstufe" ein, um einen Einblick in ihre besondere Arbeitsweise zu ermöglichen. Der Veranstaltung richtet sich an Eltern von Schülern, deren Kinder im September 2021 in die 4. bis 6. Jahrgangsstufe kommen und auf die Montessorischule wechseln möchten. Die Schulleitung wird die Mittelstufe (4. bis 6. Jahrgangsstufe) präsentieren. Ausführlich werden die Montessori-Pädagogik, die Sekundarstufe (7. bis 10. Jahrgangsstufe), die Offene Ganztagsschule und Abschlüsse vorgestellt. Anmeldung unter 60 77 49 oder sekretariat[at]montessorischule-amberg[dot]de.

  • Herzog-Christian-August-Gymnasium in Sulzbach-Rosenberg

Das Herzog-Christian-August-Gymnasium in Sulzbach-Rosenberg stellt sich auf seiner Homepage vor: www.hca-gymnasium.de. Von dort führt der Link "Übertritt" zu allen Informationen, die aktuell wichtig sind. Für Fragen zu Details kann man sich telefonisch oder per Mail auch an den Übertrittsberater, Ulrich Lommer, wenden (0 96 61 / 87 61 00 oder direkt per E-Mail: lm[at]hca-gymnasium[dot]de.).

  • Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg

Anmeldezeiten: Montag, 10. Mai: 8 bis 18 Uhr, Dienstag, 11. und Mittwoch, 12. Mai, von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag, 13. Mai: Feiertag, Freitag, 14. Mai: 8 bis 12 Uhr.

Möglichkeit der Online-Anmeldung über die Homepage der Schule www.rs-su-ro.de. Zur Anmeldung mitzubringen sind die Ausdrucke der von zu Hause aus erfolgten Online-Anmeldung (die Eingaben können gegebenenfalls auch an der Schule gemacht werden) und folgende Unterlagen: Übertrittszeugnis, Geburtsurkunde (Familienstammbuch), Impfbuch bzw. Masernschutz und gegebenenfalls Sorgerechtsbescheid (bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten).

Für die Anmeldung ist ein Zugang zum Sekretariat über den Erlheimer Weg ausgewiesen. Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe der Schule. Online-Informationen mit virtuellen Einblicken in das neue Schulgebäude sind ab März über die Homepage einsehbar. Dort werden auch weiterführende Angaben zum Schulprofil geboten.

Soweit es durch das Infektionsgeschehen möglich ist, werden Besichtigungen des komplett neu sanierten Schulgebäudes in Kleingruppen nach Voranmeldung organisiert. Informationen hierzu werden zeitnah direkt an die Grundschulen im Einzugsbereich der WHR übermittelt sowie über die Homepage der Schule bekanntgegeben. Rückfragen können per E-Mail an info[at]whr-suro[dot]de oder telefonisch unter 09661/810 003 gestellt werden.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.