12.12.2018 - 19:37 Uhr
AmbergOberpfalz

Karaoke mit Oberpfalz-Medien: Ein Hoch auf den Mut

Ein Hoch, auf den der anfängt: Marie (9), Madeleine (9), Melina (11) und Regina (38). Beim Karaoke von Oberpfalz-Medien auf dem Amberger Weihnachtsmarkt trauten sie sich als erste auf die Bühne. Viele Mutige folgten ihrem guten Beispiel.

von Andrea Mußemann Kontakt Profil

"In der Weihnachtsbäckerei" hieß der Premiere-Song der vier Damen. Die Hirschauerinnen hatten schon Erfahrung mitgebracht: "Wir waren letztes Jahr auch schon die Ersten", sagte Melina. Geprobt wurde zu Hause mit Singstar auf der Spielkonsole. Lena Hölzlein liebt es, vor Publikum zu stehen. Die Zwölfjährige aus Ursensollen ist ebenfalls ein "alter Hase" auf der Karaoke-Bühne am Weihnachtsmarkt. "Klar, war ich vorher aufgeregt. Aber als ich auf der Bühne stand, war es voll cool."

"Thank god, it's christmas", schmetterte Alexander Piehler (21). Auch ihm machte das Singen riesigen Spaß - genauso wie seiner Schwester Corinna, die als nächste das Mikrofon in die Hand bekam. "Eigentlich bräuchte sie ein goldenes", sagte Oberpfalz-Medien-Moderator Andreas Hahn zur "Helene Fischer von Amberg". Viele Sänger wagten sich im Laufe des Abends auf die Bühne, um ihr Lieblingslied mit dem Publikum zu teilen. Für ihren Mut und ihre Darbietungen gab es viel Applaus. Nächsten Mittwoch, am 19. Dezember, haben die Weihnachtsmarktbesucher noch einmal Gelegenheit zur Karaoke. Um 18 geht es los. Alle Sänger erhalten einen Gutschein sowie ein Geschenk der Amberger Zeitung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.