30.03.2021 - 17:56 Uhr
AmbergOberpfalz

Kommentar: Wenn die Politik bei Corona zögert, hilft gesunder Menschenverstand

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Zwischen immer neuen Corona-Lockerungs-Ideen und Forderungen nach einem „richtigen“ Lockdown herrscht gefühlt völlige Ratlosigkeit. Redakteurin Heike Unger versucht es mit gesundem Menschenverstand.

Die Strategie ständig neuer und oft wechselnder neue Vorschriften ist in der Corona-Pandemie gerade in eine Sackgasse geraten.
von Heike Unger Kontakt Profil
Kommentar

Die Corona-Zahlen klettern weiter. Wenn die Politik streitet und zögert, muss man jetzt vielleicht einfach mal selbst das Richtige tun. Auch wenn nach einem Jahr selbst der Vernünftigste Corona-müde ist. Deshalb traf die Einladung zu einem Kochabend jetzt irgendwie einen Nerv. Der begeisterten Zusage folgten Zweifel. Ist das wirklich eine gute Idee? Wohl eher nicht. Ganz ehrlich: Es muss doch jetzt nicht sein. Genauso wenig wie das Familientreffen zu Ostern. Das kann man irgendwann einmal nachholen. Aber nur, wenn man jetzt darauf verzichtet und niemanden infiziert, der dann nächstes Mal vielleicht nicht mehr dabei sein kann.

Warum man Tübingens Corona-Ideen nicht einfach in Amberg übernehmen kann

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.