20.03.2020 - 13:46 Uhr
AmbergOberpfalz

Kurz vor Mitternacht: Nackter Amberger randaliert

Amberg, kurz vor Mitternacht: Ein Anrufer meldet der Polizei, dass ein Mitbewohner randaliere. Als die Streife eintrifft, finden die Beamten einen nackten Mann vor, der um sich schlägt, beleidigt und zu flüchten versucht.

Symbolbild
von Florian Bindl Kontakt Profil

Ein Amberger hat am späten Donnerstagabend in seiner Wohnung in der Regensburger Straße randaliert. Ein Mitbewohner hatte die Streife informiert, da der 32-jährige Mann drohte, alles kurz und klein zu schlagen. Er wurde dann, kurz vor Mitternacht, total nackt in seinem Zimmer angetroffen und schrie die Beamten an, ihn mitzunehmen, rannte dann wild durch die Wohnung, attackierte die Beamten körperlich und rief üble Beleidigungen aus. Der Übeltäter hatte bereits mehrfach mit der Polizei Bekanntschaft gemacht und wurde nun in eine Fachklinik gebracht. Da der Mann eine Beamtin und zwei ihrer Kollegen verletzte, muss er sich nun mit einem Strafverfahren auseinandersetzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.