19.07.2019 - 12:16 Uhr
AmbergOberpfalz

Oberbürgermeister Cerny steigt auf Elektroauto um

Das E im Kennzeichen weist darauf hin: Ambergs Rathauschef Michael Cerny ist seit vergangener Woche mit einem Elektro-Dienstauto unterwegs.

Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny fährt jetzt elektrisch. Mit einem Audi e-tron und 380 PS.
von Markus Müller Kontakt Profil

Der Audi e-tron mit 380 PS ersetzte im Zuge des jährlichen Wechsels des Dienstwagens über das Kommunal-Leasing einen Diesel. "Da steckt nichts Ideologisches dahinter, wir haben uns einfach gesagt, das probieren wir mal", erklärte Cerny gegenüber der AZ. Bei einer angegebenen Reichweite von 300 Kilometern darf die Fahrt nach München, die das E-Mobil bereits hinter sich brachte, als so etwas wie eine Feuertaufe gelten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.