15.06.2021 - 15:42 Uhr
AmbergOberpfalz

An Pedelec gebastelt: Fast doppelt so schnell

Normalerweise beschleunigt ein Pedelec bis auf Tempo 25. Das Exemplar eines Bastlers schafft ganze 45 km/h. Die Polizei hat es nun aus dem Verkehr gezogen.

Die Polizei hat am Montag das Pedelec eines 24-Jährigen sichergestellt.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Mit einem Pedelec der Marke Eigenbau sahen Ordnungshüter am Montagmorgen einen 24-Jährigen fahren und hielten ihn zu einer Verkehrskontrolle an. Diverse unzulässige Manipulationen wie ein Griffgas stellten die speziell geschulten Beamten fest. Das Pedelec schafft es außerdem auf Tempo 45 zu beschleunigen, erlaubt sind 25. Dazu kam noch das fehlende Versicherungskennzeichen und die notwendige Fahrerlaubnis konnte der junge Tüfteler ebenfalls nicht vorweisen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung des Pedelecs an und beauftragte einen Sachverständigung zur Erstellung eines technischen Gutachtens. Fahren ohne Fahrerlaubnis und ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz werden dem Amberger angelastet.

Unter Drogeneinfluss zur Polizei gefahren

Sulzbach-Rosenberg

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.